Zitronen-Lachs auf Trüffelpasta

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Lachsfilet 650 gr.
Öl 1 Schuss
Trüffelbutter 1 Dose
Nudeln 500 gr.
Soße: etwas
Avocado 0,5 Stk.
Sahne 150 ml
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Rucola 15 gr.
Orangenlikör 2 cl
Orangensaft 200 ml
Zucker 100 gr.
Panade: etwas
Ei 1 Stk.
Olivenöl 1 EL
Milch 100 ml
Weizenmehl 120 gr.
Haferflocken 20 gr.
Sahne 60 ml
Pfeffer 1 Prise
Salz 1 Prise
Dill 1 Bund
Cornflakes 2 EL
Deko: etwas
Dill 1 Bund
Zitronen unbehandelt 2 Stk.

Zubereitung

1.Den Fisch filetieren und leicht salzen. Die Gräten entfernen und in fünf gleich große Stücke schneiden.

2.Als nächstes die Soße vorbereiten. Dazu die Avocado schälen und das Fruchtfleisch in eine Schüssel geben. Anschließend die Sahne zugießen, sowie eine Prise Salz und Pfeffer hineingeben. Danach den Orangenlikör und den Rucola zufügen und jetzt das Ganze mit dem Stabmixer ganz fein pürieren. Nun das Püree in einem Kopf aufkochen. Orangenlikör und -saft sowie Zucker dazugeben und alles gut einkochen lassen. Dann nur noch warm halten und nach Bedarf mit Salz, Pfeffer und weiterem Orangensaft abschmecken.

3.Im nächsten Schritt die Panade wie folgt anmischen: Das Ei und das Olivenöl in eine Schüssel geben und mit Mehl, Milch, Haferflocken, Salz, Sahne, Pfeffer, Dill nach und nach zusammenrühren, bis ein dicker Teig entsteht. Nun Cornflakes im Mörser zerkleinern und ebenfalls in den Teig geben. Danach nochmals gut vermischen.

4.Die 5 Lachsfilets in einer heißen Pfanne kurz scharf auf beiden Seiten anbraten und anschließend mit der Panade von oben bestreichen. Dann samt Pfanne in den vorgeheizten Backofen geben und bei 160 °C ca. 20 bis 25 Minuten bei Umluft backen.

5.Währenddessen in den Topf mit bereits kochendem Wasser die Nudeln nach Anleitung kochen und wenn sie gar sind, aus dem Wasser nehmen. In einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2 bis 3 TL Trüffelbutter schmelzen und die Nudeln darin schwenken, so dass die Butter sich gut auf die Nudeln verteilt.

6.Zum Servieren die Nudeln auf einen Teller geben, die Soße darüber geben, Dill darauf streuen und den Fisch auflegen. Zum Schluss die Schale der Zitronen fein abhobeln und über den ganzen Teller verteilen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronen-Lachs auf Trüffelpasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronen-Lachs auf Trüffelpasta“