Giulias slowakischer Sauerkraut-Traum (Giulia Siegel)

Rezept: Giulias slowakischer Sauerkraut-Traum (Giulia Siegel)
8
01:00
2
2348
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5 l
Wasser
2 Dose
Sauerkraut
8 Stk.
Chorizowurst
20 gr.
Majoran
1 Stk.
Zwiebel
10 Stk.
Lorbeerblatt Gewürz
6 Stk.
Kartoffeln
1 Päckchen
Haluschki
1 Päckchen
Champignons
2 Stk.
Zitronen
1 Dose
Fleischfond
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
4 (1)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
0,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Giulias slowakischer Sauerkraut-Traum (Giulia Siegel)

Lammlachs a la Biggi

ZUBEREITUNG
Giulias slowakischer Sauerkraut-Traum (Giulia Siegel)

1
Das Wasser in einem Topf erhitzen und das Sauerkraut dazugeben (vorher nicht auswringen, sondern inklusive der Flüssigkeit aus der Dose in den Topf geben). Die Würste auf zwei Seiten mit der Gabel anstechen und gemeinsam mit dem Majoran in die Suppe geben. In einer Pfanne die Salatzwiebel mit den Lorbeerblättern glasig braten und ebenfalls unter die Suppe rühren. Im Anschluss sollte die Suppe ca. 2 1/2 Stunden köcheln.
2
Nun die Kartoffeln mit der Gemüsebürste reinigen (nicht schälen) und in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln gemeinsam mit den Haluschki und Champignons in die Suppe geben. Im Anschluss den frisch gepressten Zitronensaft und den Fleischfond in die Suppe geben. Die Suppe muss nun insgesamt sieben Mal aufgekocht werden (Wichtig: immer nur kurz aufkochen und dann wieder erkalten lassen). Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

KOMMENTARE
Giulias slowakischer Sauerkraut-Traum (Giulia Siegel)

Benutzerbild von 7simse0
   7simse0
haluschki ist ein slowakisches teiggericht,ähnelt den spätzle...g...ich hab das rezept in mein kochbuch getan und werd es ausprobieren...kling richtig lecker...5***** dafür
   schnatter
Was ist Haluschki

Um das Rezept "Giulias slowakischer Sauerkraut-Traum (Giulia Siegel)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung