Hauptgericht - Wild - Hirschsteaks mit Artischocken

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hirschsteaks 4
Rotwein 250 ml
Wacholderbeeren 8
Zwiebeln 250 gr.
Kräuterbutter 40 gr.
Artischockenherzen 1 Glas
Blätterteigpasteten 4
Kräuterbutter 60 Gramm
Crème fraîche 4 EL

Zubereitung

1.die Hirschsteaks etwas flach drücken und in den Rotwein legen , Wacholderbeeren hinzufügen, etwa eine Stunde durchziehen lassen , abtropfen lassen . Die Marinade abseihen, die Zwiebeln fein würfeln. Die Kräuterbutter erhitzen die Zwiebelwürfel darin andünsten, etwa die Hälfte der Rotweinmarinade hinzufügen, Zwiebelwürfel etwa 10 Minuten dünsten lassen. Artischockenherzen abtropfen lassen unter die Zwiebelmischung geben und 3 Minuten dünsten, warm stellen.

2.Die Blätterteigpasteten erwärmen ,warm stellen. 60 gr.Kräuterbutter erhitzen, die Steaks von beiden Seiten 3-4 Minuten braten, auf einer vorgewärmten Platte anrichten,warmstellen, den Bratensatz mit der übrigen Rotweinmarinade loskochen , 4El. Creme fraiche unterrühren und mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Die Artischockenbodenmischung in die Pasteten geben, mit den Hirschsteaks auf einer Platte anrichten und die Soße dazureichen. Dazu paßt ein schönes Glas Rotwein - Samtrot

Auch lecker

Kommentare zu „Hauptgericht - Wild - Hirschsteaks mit Artischocken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hauptgericht - Wild - Hirschsteaks mit Artischocken“