Kirsch-Nougat-Muffins

1 Std leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Nuss-Nougat zb.Schwartau 100 g
Schattenmorellen 350g Abtropfgewicht 1 Glas
Butter oder Margarine 160 g
Zucker 160 g
Eier 2 GR M
Weizenmehl 150 g
Citro Back 1 gestr. Teelöffel
speisestärke 50 g
Backpulver 0,5 Teelöffel
Muffin-Förmchen 12

Zubereitung

1.Nuss Nougat in den Kühlschrank legen. Sauerkirschen aus dem Glas abtropfen lassen. (Alternativ ca.40 frische Sauerkirschen entkernen und waschen)

2.Zimmerwarme Butter oder Margarine zusammen mit dem Zucker cremig rühren, Eier hinzufügen und alles dickschaumig schlagen. Mehl mit Zitro-Back, Speisestärke und Backpulver vermengen und ebenfalls einrühren.

3.Muffin-Blech mit den Papierförmchen auslegen, und diese mit je 2EL Teig füllen. Das Nuss-Nougat in ca. 1,5cm große Würfel schneiden. Pro Muffin je 3-4 Kirschen, und ein Stückchen Nougat in den Teig drücken.

4.Im Vorgeheizten Backofen auf der Mittleren Schiene bei 175C (Gasherd:Stufe2/Umluft: 165C) ca 25-30 min backen.

5.Zur Dekoration kann man HaselnussGlasur zickzackförmig darüber giessen,und Dekokonfetti darüberstreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Nougat-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Nougat-Muffins“