Rosmarin-Honig-mariniertes Schweinefilet

Rezept: Rosmarin-Honig-mariniertes  Schweinefilet
schmeckt warm und kalt....passt auf jedes Buffet
30
schmeckt warm und kalt....passt auf jedes Buffet
7
14910
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Schweinefilet
4 EL
Honig
2 Zweige
Rosmarin frisch
Salz, Pfeffer
1
Zwiebel
100 g
gemischte Beerenmischung, Tiefkühl
200 g
Johannisbeergelee
100 ml
Brühe
2 EL
Balsamico-Essig rot
2 EL
Butterschmalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
916 (219)
Eiweiß
11,3 g
Kohlenhydrate
22,1 g
Fett
9,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Rosmarin-Honig-mariniertes Schweinefilet

ZUBEREITUNG
Rosmarin-Honig-mariniertes Schweinefilet

1
Backofen auf 80°C vorheizen. Das Filet putzen, salzen, pfeffern und in einer großen Pfanne scharf anbraten bis es rundum braun ist. Das Fleisch rundherum mit dem Honig bestreichen und mit dem Rosmarin belegen. Fest in Alufolie einwickeln. Bei 80°C ca. 30-40 Minuten im Ofen garen. Abkühlen lassen und kalt stellen. Am besten schmeckt das Fleisch, wenn es 1 Tag im Kühlschrank ziehen kann!!
2
Für die Soße: Die Zwiebel putzen, würfeln und in Butterschmalz glasig dünsten. Die Früchte, die Brühe und die Marmelade dazugeben, aufkochen und ca. 5 Minuten auf niedriger Hitze köcheln lassen. Alles pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit Essig, Salz, Pfeffer abschmecken und evtl. nochmals einköcheln lassen (das verstärkt nochmals den Geschmack). Dann nochmals abschmecken!
3
Das Filet nun in dünne Scheiben schneiden und auf einer Platte anrichten. Die Soße dazu reichen. Eventuell das Fleisch (in der Folie) evtl. vorher nochmals bei 100°C im Backofen erwärmen (ca. 10 Minuten). Wer das Fleisch mit Sauce erst am nächsten Tag reicht, sollte die Sauce noch einmal erwärmen, da sie über Nacht eindickt.

KOMMENTARE
Rosmarin-Honig-mariniertes Schweinefilet

Benutzerbild von theangel
   theangel
Super lecker, werde ich ausprobieren. 5*chen. LG Angelika
Benutzerbild von elenalucia
   elenalucia
Puh liebe Anni, bei Deine sensiationellen Kochbuch gehen mir bald die Sterne aus ;-), also nochmal die 5 und vielen Dank für das tolle Rezept P.S. woher kennst Du so gut meinen Geschmack? ;-)
   naklee
Hallo! Hört sich super lecker an von Mir dür Dich ***** liebe grüße natalie
Benutzerbild von cinnamon_rose
   cinnamon_rose
Sehr raffiniert.. 5*****-würdig.. GLG, Kim
Benutzerbild von Divina
   Divina
ja herrlich

Um das Rezept "Rosmarin-Honig-mariniertes Schweinefilet" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung