Gebratene Muschel mit Magierbrei (Sarah Knappik)

30 Min mittel-schwer
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Jakobsmuscheln 12 Stk.
Blumenkohl frisch 1 Stk.
Kokosmilch 500 ml
Butter 110 gr.
Olivenöl 1 Schuss
Knoblauchzehen 5 Stk.
Thymianzweig 2 Stk.
Muskat 1 Msp
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Den Blumenkohl in Röschen teilen, in kaltem Wasser aufkochen lassen und 25 Minuten dünsten. Danach abgießen, Kokosmilch, 60 g Butter, Salz und Muskatnuss hinzugeben und das Gemisch mit einem Zauberstab pürieren.

2.Die Jakobsmuscheln reinigen, eine Seite jeweils mit Salz und Pfeffer würzen und in Olivenöl von jeder Seite ca. 90 Sekunden braten, wenden und von der anderen Seite würzen. Im Anschluss mit Knoblauch, Thymian und restlicher Butter weitere 90 Sekunden erhitzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratene Muschel mit Magierbrei (Sarah Knappik)“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratene Muschel mit Magierbrei (Sarah Knappik)“