Fischstäbchen in Cornflakes-Kruste

20 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Cornflakes 100 g
Fischfilet frisch z.B. Seelachs 750 g
Salz etwas
Pfeffer weiß etwas
Eier 2
Mehl 5 EL
Öl EL
Gewürzgurken 2
Salanaise Salatcreme 25% Fett 6 EL

Zubereitung

1.Die Cornflakes in einem Gefreirbeutel mit einem Wellholz "schreddern". Den Fisch waschen, trockentupfen und nach evtl. vorhanden Gräten forschen. Falls fündig geworden diese oberativ mit Pinzette entfernen. Danach den Fisch in ca 3 cm breite Streifen schneiden, danach mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Eier verquirlen. Um den Fisch wieder zu versöhnen wird er erst in Mehl gedreht, danach in Ei gebadet und zum Schluss mit den Cornflakes angezogen. Öl erhitzen und den Fisch darin ca. 5 Minuten braten.

3.Jetzt geht es den Gürkchen an den Kragen - diese werden nun fein gewürfelt und dann mit der Salatcreme in innige Verbindung gebracht. Ich habe dann noch etwas Salz und Pfeffer dazugegeben, damit ein bisschen mehr Schmackes an der Salatcreme war.

4.Die Fischstäbchen und die Salatcreme auf dem Teller anrichten. Dazu schmeckt ein Kartoffelsalat mit Ei sehr lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischstäbchen in Cornflakes-Kruste“

Rezept bewerten:
4,69 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischstäbchen in Cornflakes-Kruste“