Fleisch Frikadellen "Steiermark"

30 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 500 Gramm
Brötchen 2
Zwiebel gewürfelt 2
Eier 2
Pfefferkörner grün eingelegt 1 Esslöffel
Salz etwas
Margarine zum Braten etwas
--für den Belag -- etwas
Tomaten 2
Salatgurke 100 Gramm
Ei hart gekocht 1
Schnittlauch frisch gehackt 1 Bund

Zubereitung

1.Brötchen einweichen und ausdrücken und mit dem Hackfleisch, den Zwiebeln, den Eiern, Salz und Pfeffer zu einem pikanten Hackteig verarbeiten. 8 Frikadellen daraus formen und in heissem Fett braten.

2.In der Zwischenzeit die Tomaten entkernen und zusammen mit der Gurke und dem Ei in Stifte schneiden und mit Salz bestreuen.

3.Diese Mischung als Streifen auf die angerichteten Frikadellen geben und mit Schnittlauch bestreuen.

4.Wer, wie ich, keine Gurke hat nimmt halt Salat. Und Schnittlauch war auch verbraucht.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch Frikadellen "Steiermark"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch Frikadellen "Steiermark"“