Zanderfilet mit Orangen-Meerrettich-Soße (Geheimnis der kleinen Meerjungfrau)

1 Std mittel-schwer
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Fischfilet frisch 750 gr.
Orangensaft 0,75 l
Meerrettich 0,5 Becher
Sahne 1 Schuss
Butter 2 EL
Mehl 1 TL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Olivenöl 1 Schuss

Zubereitung

1.Die Zanderfilets auf der Hautseite mit wenig Olivenöl in die heiße Pfanne legen. Bei mittlerer Hitze langsam von unten gar ziehen lassen, dabei aber nicht wenden.

2.Nun die Butter in einem Topf zerlassen und mit Mehl anschwitzen. Anschließend mit dem Orangensaft ablöschen und zum Schluss mit Meerrettich, Pfeffer und Salz würzen. Mit etwas Sahne abschmecken.

3.Den Teller mit Orangenfilets garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zanderfilet mit Orangen-Meerrettich-Soße (Geheimnis der kleinen Meerjungfrau)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zanderfilet mit Orangen-Meerrettich-Soße (Geheimnis der kleinen Meerjungfrau)“