Tränchentorte

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 150 gr.
Backpulver 1 TL
Zucker 75 gr.
Vanillezucker 1 Pk.
Ei 1
Butter 50 gr.
Belag: etwas
Quark 500 gr.
Zucker 150 gr.
Vanillezucker 1 Pk.
Eigelb 3
Vanillepudding 1 Pk.
Öl 100 ml
Zitronensaft 3 TL
Milch 250 ml
Baierbelag etwas
Eiweiß 3
Zucker 100 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1087 (260)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
33,5 g
Fett
10,8 g

Zubereitung

Mehl mit Backpulver mischen. Zucker, Vanillezucker, Ei und Butter zu einem Teig kneten. 15 Min. kalt stellen. Springform (26) einfetten, ausgerollten Teig damit auslegen und einen ca. 4 cm hohen Rand ziehen. Für den Belag, Quark, Zucker, Vanillezucker, Eigelb, Puddingpulver, Öl, Milch und Zitronensaft gut verrühren. Auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 60 Min. (mittlerer Schiene) backen. Für die Baisermasse, Eiweiß mit Zucker steif schlagen. Torte nach 60 Min. Backzeit aus dem Ofen nehmen, Baisermasse wellenförmig darauf verstreichen und aif der oberen Schiene nochmals 10 Min., bis das Baiser Farbe genommen hat, backen. Aus dem Ofen nehmen und nach 10 Min. die Torte aus der Form nehmen und erkalten lassen. Die Tränchen bilden sich erst, wenn die Torte völlig ausgekühlt ist. Wer es fruchtig mag, der gibt Mandarinen-, Pfirsich- Aprikosenstücke oder andere Früchte mit in den Quark.

Auch lecker

Kommentare zu „Tränchentorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tränchentorte“