Austernpilze auf Gorgonzolasoße

40 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Gorgonzola 500 gr.
Crème fraîche 1 Becher
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Austernpilze 10 EL
Pflanzenfett 1 TL
Brot 1 Stk.

Zubereitung

1.Den Gorgonzola in einem Topf auf kleiner Flamme schmelzen. Anschließend die Crème fraîche hinzugeben und zu einer cremigen Soße verrühren. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Nun pro Person eine Hand voll Austernpilze putzen und mit der Pflanzencreme in einer beschichteten Pfanne braten, bis sie angebräunt sind. Immer nur so viele Pilze braten, dass sie nicht übereinander liegen. Wenn eine Portion fertig ist, diese im Ofen warm halten.

3.Zum Servieren auf fünf großen Tellern jeweils aus der Soße einen Spiegel anrichten und die Pilze darauf geben.

4.Dazu das Knoblauchbrot reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Austernpilze auf Gorgonzolasoße“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Austernpilze auf Gorgonzolasoße“