Zwiebelkuchen

mittel-schwer
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl 500 Gramm
Margarine 200 Gramm
Wasser 200 Milliliter
Salz 1 Prise
Zwiebeln 1 Kilogramm
Margarine 2 Eßlöffel
Schwein Speck roh geräuchert 250 Gramm
Gouda mittelalt 300 Gramm
Eier 2 Stück
Sahne 250 Milliliter
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Muskat 1 Prise

Zubereitung

1.Die 200 Gramm Margarine schmelzen und mit dem Mehl, dem Wasser und dem Salz zu einem Knetteig verarbeiten. Diesen gleichmäßig auf einem Backblech ausrollen und einen Rand formen.

2.Den Speck an Würfel schneiden und mit den 2 Eßl. Margarine cross ausbraten. In der Zwischenzeit die Zwiebeln an Ringe schneiden, zu dem gebratenen Speck dazugeben und glasig dünsten. Diese Masse gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

3.Den geraspelten Gouda darübergeben und die mit der Sahne und den Gewürzen verquirlten Eier über den Käse gießen.

4.Den Zwiebelkuchen in den auf 200 ° Grad vorgeheizten Backofen geben und ca. 45 Min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelkuchen“