Apfelkuchen Else

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Äpfel 4
Zucker 2 EL
Weißwein 0,5 Glas
für den Teig: etwas
weiche Butter 200 g
Zucker 150 g
Eigelb 5
abgeriebene Schale einer Zitrone etwas
Backpulver 0,25 Päckchen
Mehl 250 g
für den Baiser: etwas
Eiweiß 5
Puderzucker 250 g
gemahlene Mandeln 250 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1599 (382)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
89,8 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

1.Die geschälten Äpfel vierteln und in dicke Stücke schneiden. Diese mit dem Zucker und dem Wein in einen Topf geben und andämpfen. Anschließend in einem Sieb abtropfen lassen.

2.Die Butter schaumig rühren und nach und nach den Zucker, Eigelb und die abgeriebene Zitronen-schale dazu geben und nochmals schaumig rühren.

3.Den Teig in eine gut gefettete und mit Semmelbröseln ausgestreute Tortenform (28er) füllen. Auf dem glattgestrichenen Teig die abgetropften Apfelstücke verteilen.

4.Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und nach und nach den Puderzucker unterrühren und zu einer steifen Masse weiterrühren. Anschließend die gemahlenen Mandeln unterheben und auf die Äpfel geben.

5.Den Kuchen cirka 1 Stunde bei 180° backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelkuchen Else“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelkuchen Else“