Kuchen: Mohn-Nuss-Apfel-Kranz

30 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
GERMTEIG etwas
Mehl 370 g
Zucker 50 g
Milch warm 150 ml
Butter 50 g
Ei 1 Stk.
Salz 1 Pr
Germ = Hefe 25 g
FÜLLUNG etwas
Mohn 200 g
Zucker 170 g
Milch 300 ml
Apfel 1 Stk.
Stärke 2 EL
Mehl 1 EL
geriebene Nüsse 110 g
GLASUR etwas
Staubzucker 100 g
Zitronensaft 4 EL
gemahlene Nüsse 100 g

Zubereitung

1.Aus den Germteig-Zutaten einer Teig herstellen: warme Milch mit Germ und Zucker, anschließend mit dem Rest der Zutaten gut verrühren. An einem warmen Ort zugedeckt ca. auf die doppelte Größe aufgehen lassen.

2.In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten: Milch erhitzen, Mohn, Nüsse, Zucker, Stärke, Mehl und den klein gewürfelten Apfel (geschält und entkernt ;-) dazu geben, abkühlen lassen.

3.Den Germteig (zur Hilfe mit Mehl bestäuben) auswalken (ca. 1 cm dick) und der Länge nach mit der Mohn-Apfel-Fülle bestreichen - dabei an einer Längsseite ganz an den Rand streichen, an der anderen ca. 1 cm frei lassen (siehe Fotos). Mit der ganz an den Rand bedeckten Seite her der Länge nach einrollen und in eine gefettete und gestaubte Kranzform legen, mehrmals leicht mit einem Messer einschneiden und noch einmal für ca. 15 Minuten gehen lassen.

4.Im vorgeheizten Ofen bei ca. 180 Grad ca. 30-35 Minuten goldig backen (nach ca. 15-20 Minuten aber mit Folie abdecken; wird schnell braun. Nach dem auskühlen aus den letzten drei Zutaten eine Glasur rühren und über dem gestürzten Kranz verteilen. Bisschen mehr Arbeit, aber zahlt sich definitiv aus!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Mohn-Nuss-Apfel-Kranz“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Mohn-Nuss-Apfel-Kranz“