Pan Näg Muh (pikant)

Rezept: Pan Näg Muh (pikant)
reis mit Asiagemüse und Schmeinefleisch
2
reis mit Asiagemüse und Schmeinefleisch
5
291
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
50 Gramm
Erdnuss gehackt
100 Gramm
Bohnen breit
0,5 Bund
Koriander frisch
0,5 Bund
Basilikum
1 Stk.
Zwiebel frisch
3 TL
Öl
1 Stk.
Ingwer frisch walnußgroß
300 Gramm
Schweinefilet
5 EL
Currypaste rot Gaeng Phet
1 Prise
Zucker
1 Prise
Salz
100 ml
Geflügelfond
100 ml
Kokosmilch
1 Stk.
Zitronengras
2 Stk.
Paprikaschoten rot
100 Gramm
Reis
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
732 (175)
Eiweiß
11,2 g
Kohlenhydrate
15,3 g
Fett
7,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Pan Näg Muh (pikant)

Putenbrust mit Litschis

ZUBEREITUNG
Pan Näg Muh (pikant)

1.) GEMÜSE: Zwiebeln, Bohnen, und Paprika in würfel schneiden und anschwitzen! Erdnüße, Ingwer und Zitronengras fein würfeln und dazu geben, mit Kokosmilch und Fond ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Currypaste abschmecken! 2.) REIS kochen... 3.) FLEISCH in feine Scheiben schneiden und anbraten! 4.) ANRICHTEN, Reis auf einen Teller geben, Gemüse darüber legen und Fleisch darauf verteilen! Voila

KOMMENTARE
Pan Näg Muh (pikant)

Benutzerbild von Kruemelchen08
   Kruemelchen08
Müsste ich mal testen :-)
Benutzerbild von Sonnenwind
   Sonnenwind
Sehr lecker, einfach gut!
Benutzerbild von burlirot
   burlirot
lecker gebe dir 5
   t****e
Lecker. 5*****
Benutzerbild von gewuerzhexe
   gewuerzhexe
O JA SEHR GUT 5 ***** LG GHEX

Um das Rezept "Pan Näg Muh (pikant)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung