Der Knödelberg und sein Gefolge

Rezept: Der Knödelberg und sein Gefolge
Resteverwertung
9
Resteverwertung
14
982
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
Knödel (Reste vom Sonntagsessen)
1 große
Zwiebel
Salz
Pfeffer
Schwarzkümmel nach Belieben
Chilifäden nach Belieben
2
Eier
Soßenreste wenn vorhanden
Stiele
Ruccola
Rapsöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Der Knödelberg und sein Gefolge

ZUBEREITUNG
Der Knödelberg und sein Gefolge

1
Die Knödel (oder Klöße, wie sie auch genannt werden), halbieren und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Den Ruccola waschen, in kleine Stückchen schneiden.
2
In einer hochwandigen Pfanne das Rapsöl erhitzen und die Zwiebeln hineingeben. Solange braten bis sie glasig sind und beginnen zu bräunen. Jetzt die Knödel dazugeben. Beides weiterbraten und leicht rösten.
3
Wenn die Klöße Farbe genommen haben, dann Salzen und Pfeffern. Die Chilifäden und den Schwarzkümmel ebenfalls dazugeben. Gut verrühren!
4
Die Eier aufschlagen und über die Klöße geben, alles vermischen und anstocken lassen. Da ich noch Soße vom Vortag übrig hatte (Über das Fleisch hat sich heimlich jemand her gemacht), habe ich auch diese mit eingebunden. So kam dann das Gefolge zustande ;-))
5
Die erhitzte Soße (Lebkuchensoße von meiner Ente) auf einen Teller geben. Darauf einen Knödelberg setzen.
6
Diesen Berg noch ein wenig mit Schwarzkümmel und Chilifäden verzieren. Den geschnittenen Ruccola darüber verteilen.

KOMMENTARE
Der Knödelberg und sein Gefolge

Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
Resteverwertung ist immer lecker :o)
Benutzerbild von elkrau
   elkrau
Ich kenne ja auch diese gerösteten Knödel, aber mit Soße hab ich sie noch nie gemacht. Am Monag nach dem Sonntagsbraten, dann aber....................LG Elfi
Benutzerbild von rek55
   rek55
Ich melde mich zum Gefolge des Knödelbergs freiwillig, 5* ganz viele liebe Grüße rek
Benutzerbild von Andrea1607
   Andrea1607
Diesen Berg möchte ich auch mal erklimmen!
Benutzerbild von lustigefrau
   lustigefrau
Den Berg erlimme ich gerne gegen 5 *****

Um das Rezept "Der Knödelberg und sein Gefolge" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung