Putengeschnetzeltes mit Spargel

1 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spargel 750 gr
Salz 0,5 Teel.
Zucker 0,5 Teel.
Zwiebel 1 mittelgroße
Frühstücksspeck 50 gr
Putenbrust, Putenfilet oder Schweinefilet 600 gr
Salz u. Pfeffer etwas
Mehl 1 Essl.
Butterschmalz 50 gr
lieblichen Weißwein 100 ml
Sahne, süß 250 ml
Creme fraiche 4 Essl.
gehackte Petersilie 2 Essl

Zubereitung

1.Spargel waschen und schälen, holzige Enden abschneiden. Die Stangen in ca 3 cm lange Stücke schneiden. 3/4 Liter Wasser mit Salz und Zucker aufkochen, Spargelstücke darin ca 8 Min. dünsten. Herausnehmen und gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und würfeln, Speck ebenfalls in Würfel schneiden. Putenfilet in Streifen schneiden, salzen, pfeffern und in Mehl wenden.

2.Zwiebel und Speck im Butterschmalz andünsten, Fleisch zufügen und alles goldgelb anbraten. Wein und Sahne angießen und zur cremigen Soße einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spargelstücke und Creme fraich unterheben. Alles noch einmal heiß werden lassen und dann mit Petersilie bestreut servieren. Dazu paßen Kartoffelrösti, Salzkartoffeln o. Reis

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putengeschnetzeltes mit Spargel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putengeschnetzeltes mit Spargel“