Falsche Kalbsschnitzel mit Spargel und pikanter Sauce

45 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Falsche Kalbschnitzel: ( Pilzschnitzel ! )
4 Porto Bello ( Riesen-Champignons ) 440 g
Mehl 4 EL
1 Ei etwas
Sahne 1 EL
Semmelbrösel 8 EL
Sonnenblumenöl 0,5 Tasse
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Spargel:
1200 g frischer Spargel / geschält 840 g
Salz 1 TL
Zucker 1 TL
Butter 1 Stich
Zitrone 1 Stück
Pikante Sauce:
1 Zwiebel geschält 50 g
Butter 1 EL
Mehl 1 EL
Spargelwasser 4 Kellen
Sahne 2 EL
1 hart gekochtes Ei etwas
fein geschnittene Petersilie 1 Tasse
mildes Currypulver 0,5 TL
Kurkuma gemahlen 0,5 TL
Hühnerbrühe instant / alternativ ½ TL Glutamat 0,5 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Muskatnuss frisch gerieben 2 kräftige Prisen
Servieren:
Radieschen zum Garnieren 2 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Gesamtzeit:
45 Min

Falsche Kalbsschnitzel: ( Pilzschnitzel )

1.Ei aufschlagen und mit der Sahne ( 1 EL ) verquirlen. Pilze putzen/bürsten, in Mehl wenden, durch die Eimischung ziehen und von allen Seiten mit Semmelbröseln panieren/andrücken. Sonnenblumenöl ( ½ Tasse ) in einer Pfanne erhitzen, die panierten Champignons hineinsetzen, von beiden Seiten anbraten und mit Deckel von beiden Seiten jeweils 5 – 6 Minuten fertig garen. Zum Schluss mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen.

Spargel:

2.Spargel schälen, die Enden abschneiden. Die Schale mit den Abschnitten in Salz-wasser ( 1 TL Salz ) mit Zucker ( 1 TL ), Butter ( 1 Stich ) und Zitrone ( 1 Stück ) ca. 10 Minuten auskochen, abgießen und das Spargelwasser dabei auffangen. Das Spargelwasser erhitzen, den geschälten Spargel zugeben. in ca. 8 – 10 Minuten bissfest garen und herausnehmen.

Pikante Sauce:

3.Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Das Ei hart kochen, abschrecken und abpellen. Butter ( 1 EL ) in einem Topf schmelzen lassen, die Zwiebelwürfel zugeben und darin anbraten. Alles mit Mehl ( 1 EL ) bestäuben, einrühren ( Einbrenne ! ) und mit Spargelwasser ( 4 Kellen ) ablöschen/angießen. Alles ca. 5 – 6 Minuten köcheln lassen. Das gekochte Ei hineinbröseln ( Hier mit einem Küchenhelfer den ich in der Tschechei erstanden habe ), die Sahne ( 2 EL ) und die geschnittene Petersilie ( 1 Tasse ) unterrühren. Mit milden Currypulver ( ½ TL ), Kurkuma gemahlen ( 1 /2 TL ), Hühnerbrühe instant ( ½ TL / alternativ ½ TL Glutamat ), groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und Muskatnuss frisch gerieben ( 2 kräftige Prisen ) würzen. Alles noch einige Minuten köcheln/reduzieren lassen.

Servieren:

4.Falsche Kalbsschnitzel mit Spargel und pikanter Sauce, jeweils mit einem Radies-chen garniert, servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Falsche Kalbsschnitzel mit Spargel und pikanter Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Falsche Kalbsschnitzel mit Spargel und pikanter Sauce“