Spargel mit Stielkotelett und Drillingen

1 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel:
Spargel / geschält / 15 Stangen 850 g
Wasser 2,5 Liter
Salz 1 TL
Zucker 1 TL
Butter 1 EL
Zitrone 1 Stück
Stielkotelett:
2 Stielkoteletts 330 g
grobes Meersalz aus der Mühle etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Mehl 2 EL
1 Ei etwas
Milch 1 EL
Semmelbrösel 4 EL
Sonnenblumenöl 8 EL
Drillinge:
Drillinge ( 8 Stück ! ) 275 g
Salz 1 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Servieren:
Sauce Hollandaise FP etwas
Zitrone 2 Spalten
Radieschen 2 Stück
gebratenes Panierei 2 Stückchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
41 (10)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std

Spargel:

1.Spargel mit dem Sparschäler schälen und die Enden abschneiden. In einem Topf mit Wasser ( 2,5 Liter ) die Spargelschalen und Spargelenden mit Salz ( 1 TL ), Zu-cker ( 1 TL ), Butter ( 1 Stück ) und Zitrone ( 1 Stück ) ca. 15 Minuten auskochen. Abgießen, das Spargelwasser auffangen und in den Topf zurückgeben. Aufkochen lassen, den Spargel zugeben, bei mittlerer Temperatur ca. 10 Minuten köcheln/kochen lassen, herausnehmen ( Ich nehme dafür immer eine Grillzange aus Holz ) und im Backofen bei 50 °C bis zum Servieren warm halten. Die Kochbrühe für Spargelsuppe aufheben oder erkalten lassen und trinken ( Soll sehr gesund sein und gut entwässern ! )

Stielkotelett:

2.Die Stielkoteletts waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, etwas mit dem Fleischklopfer klopfen und von beiden Seiten kräftig mit groben Meersalz aus der Mühle und bunten Pfeffer aus der Mühle würzen. Das Ei aufschlagen und mit der Milch ( 1 EL ) verquirlen. In einer Pfanne Sonnenblumenöl ( 8 EL ) erhitzen. Die Koteletts in Mehl wenden, durch die Eimischung ziehen und in den Semmelbrösel wenden. Vorsichtig in das heiße Sonnenblumenöl legen und von beiden Seiten gold-braun braten. Zum Schluss das übrige Panierei zugeben, mit ausbraten und halbieren.

Drillinge:

3.Die Kartoffeln schälen, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) ca. 20 Minuten Kochen und durch ein Küchensieb abgießen.

Servieren:

4.Spargel auf 2 Teller ( Jeweils 5 Stangen ) verteilen, Stielkotelett und Drillinge dazu geben, Sauce Hollandaise auf die Spargelstangen geben und mit Zitronespalte, Radieschen und Panierei garniert, servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel mit Stielkotelett und Drillingen“

Rezept bewerten:
4,33 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel mit Stielkotelett und Drillingen“