Selbstgemachte Nudelsuppe

Rezept: Selbstgemachte Nudelsuppe
....Brühe vom Suppenfleisch des Tages zuvor :-)
1
....Brühe vom Suppenfleisch des Tages zuvor :-)
9
2846
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Liter
Suppe vom Suppenfleisch
das Gemüse darin
1 Päckchen
Suppennudeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
58 (14)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
0,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Selbstgemachte Nudelsuppe

Schnelle Fleischbrühe

ZUBEREITUNG
Selbstgemachte Nudelsuppe

1
Von der Suppe am Vortag die Knochen entnehmen, das Fett von oben abschöpfen (das gibt dann eine Klare Suppe) wer das Fett mag kann es drinnen lassen. Die Suppe erwärmen und das ganze durch ein Sieb in einen Topf schütten. Das Gemüse durchdrücken, den Rest verwerfen. Die Suppe noch einmal aufkochen lassen und mit etwas Salz und Pfeffer nachwürzen.
2
Die Nudeln nach Packungsanweisung garen und in die Suppe geben. Schon hat man am nächsten Tag ein leckeres Süppchen, das man als Vorspeise oder auch als Hauptmahlzeit genießen kann.

KOMMENTARE
Selbstgemachte Nudelsuppe

Benutzerbild von Jayes
   Jayes
Klar - wär' ja auch eine echte Sünde, diese Brühe verkommen zu lassen! Und warum erinfrieren, wenn man sie gleich als leckeres Süppchen verwerten kann?
Benutzerbild von flieder
   flieder
Ich koche die Suppe auch so - wird immer wieder gerne gegessen. 5*
Benutzerbild von anjastog
   anjastog
lecker... selbstgemacht schmeckt immer besser... 5*
Benutzerbild von toni100
   toni100
Na ja, das Fleisch ist ja schon weg - aber der Rest schmeckt meinem Frauchen sicher auch noch lecker. LG Toni
Benutzerbild von egm-haushueter
   egm-haushueter
Hättest du mich nicht eingeladen, könntest du auch noch das übrig gebliebene Fleisch reinschnibbeln :-)

Um das Rezept "Selbstgemachte Nudelsuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung