Bratl in da Rein

Rezept: Bratl in da Rein
Das Innviertler Schweinsbratl mit Knödeln
0
Das Innviertler Schweinsbratl mit Knödeln
02:00
2
13369
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Schopf oder Bauch
2 Stk.
Zwiebeln frisch
3 Stk.
Knoblauch frisch
12 Stk.
Kartoffel geschält frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.07.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bratl in da Rein

BBS-Eintopf

ZUBEREITUNG
Bratl in da Rein

Das Ofenrohr auf 220 Grad vorheizen , das Fleisch mit der Haut nach unten in eine Bratlrein mit etwas Fett legen und ins Backrohr schieben . Nach ca 5 min. das Fleisch heraus geben und die Haut mit einem scharfen Messer einschneiden , und Kümmel oben drauf geben ,dann wieder ins Backrohr schieben . Mit Wassr aufg. und die halbierten Zwiebeln und Knoblauch dazu geben . Das Fleisch jetzt braten lassen und ab und zu nachschauen das nicht zu schnell braun wird . Nach öfteren nachschaun und aufg. müsste es in einer guten Stunde so weit sein . Nartülich gibt es Semmelknödeln und Stöcklkraut dazu.

KOMMENTARE
Bratl in da Rein

   g****1
da kommen in der schweiz grad heimatgefühle auf...mit lg Margarete
Benutzerbild von klitschko
   klitschko
servus ja ja das Bratl ist einfach das Beste .lg
Benutzerbild von eclipse181147
   eclipse181147
5*****, Werde froh wenn mein Mann sowas machen wollte, Vielen Dank, gruss aus Spanien, Anne-Marie.
Benutzerbild von klitschko
   klitschko
ja hallo war länger nicht da aber jetzt gibts wieder neue sachen , oh kann er leicht nicht kochen ?? lg

Um das Rezept "Bratl in da Rein" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung