Seeteufel in Absinth

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Absinth 100 ml
Weißwein 200 ml
Seeteufelfilet 300 gr.
Fenchelknolle 1 kl
Creme Double 100 ml
eiskalte Butter 4 EL
Safranfäden 2 Päckchen
Rapsöl 1 EL
Butter gesalzen 1 TL

Zubereitung

Fenchel fein schneiden und in Rapsöl und Butter leicht andünsten. Fenchenl gerausnehmen. Den Wein, den Absinth je nach Geschmack zugeben,das Ganze etwas salzen. Dann in Medaillons geschnittenen Fisch hinzugeben und einmal kurz aufkochen lassen. Anschließend den Fisch ca. 10 min garen lassen. Fisch aus der Flüssigkeit nehmen und warm stellen. Den Fond um die Hälfte einkochen, nochmals ggf. mit Absinth abschmecken. Die Creme Double zugeben und nochmals 2 min einkochen lassen. Dann nach und nach die eiskalte Butter unterrühren, damit der Fond abbindet. Abschließend die Hälfte der Safranfäden und den Fenchel zugeben. Den Fisch auf angewärmten Tellern anrichten, mir der Sauce übergießen und den restlichen Safranfäden garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Seeteufel in Absinth“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Seeteufel in Absinth“