Batate-Schiffchen / Kartoffel-Schiffchen

mittel-schwer
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
sehr große Batate bzw. 1 Riesenkartoffel 1 Stk.
Hühnerfilets 2 Stk.
kleinere Schalotten, geschält, halbiert 4 Stk.
Knoblauchzehe, nicht zu klein, fein gehackt 1 Stk.
Thymian, frisch, abgezupft etwas
Rosmarin, frisch etwas
Zitronenpfeffer nach Geschmack etwas
Koriander (Körner), mit etwas Salz zermörsert 0,5 TL
Salz etwas
Kurkuma – gibt so eine schöne Farbe etwas
Weinbrand 4 cl
Butter etwas
Olivenöl etwas
1x-Alu-Grilltasse - damit das Backrohr nicht versaut wird 1
Soße für die Kartoffel: etwas
Crème fraîche mit Kräutern 0,5 Becher
Sauerrahm 0,5 Becher
Saft von ½ Zitrone etwas
Mayonnaise 1 EL
Eidotter, roh 1
Kürbiskernöl 1 TL
Schnittlauch, klein geschnitten 0,5 Bund
Knoblauch, gepresst ein bisschen
Senf 1 TL
Salz etwas

Zubereitung

1.Backrohr auf 225° vorheizen

2.Batate/Kartoffel gründlich putzen, waschen, abtrocknen, mit etwas Olivenöl einreiben (bei der Patate soll die Schale möglichst nicht verletzt werden) und auf einer Grilltasse ins Rohr schieben (ohne Folie). Beide brauchen etwa gleich lang, eine wirklich große Batate kann schon 1h brauchen. Sie ist fertig, wenn sie oben schon schön weich ist und der Zuckersaft an der einen oder anderen Stelle herauszuqellen beginnt. Die Kartoffel kann mit Schale gegessen werden (wird knusprig), die Schale der Patate schmeckt nicht gut (aber der Rest kanns dafür).

3.Henderlfilets in 2-3 kleinere Stücke teilen, würzen.

4.Die Schalotten in etwas Olivenöl glasig werden lassen, das Fleisch dazugeben und scharf anbraten.

5.Mit dem Weinbrand löschen, einen Deckel auf die Pfanne geben, Flamme abdrehen oder von der Platte nehmen und warmstellen.

6.Die Zutaten für die Soße zusammenrühren und beiseitestellen.

7.Das fertiggebratene Gemüse aus dem Rohr nehmen und halbieren.

8.Mit einem Esslöffel vorsichtig ein großes ovales Stück aus der Mitte heben - sollte nicht zerfallen. Ein paar Butterflöckchen hineingeben.

9.Die noch warmen Fleischstücke hineinlegen und das Mittelstück wieder vorsichtig draufdrücken.

10.Den Bratensaft, die Schalotten und ein Butterflöckchen drauf verteilen und anrichten (Kartoffeln mit Soße) .

11.Zur Batate passt ein Baguette gut, und zu beiden gemischte Blattsalate.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Batate-Schiffchen / Kartoffel-Schiffchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Batate-Schiffchen / Kartoffel-Schiffchen“