Mulligatawny

2 Std mittel-schwer
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Huhn 1
Zwiebeln 3
Knoblauchzehen 2
Apfel 1
Ingwersirup 1 EL
Johannisbeergelee 1 EL
gem. Koriander 1 Messerspitze
Salz etwas
Pfeffer etwas
Curry etwas
Wasser/Hühnerbrühe 1 l
Sahne 200 ml
Eigelb 3
Speisestärke 2 TL

Zubereitung

Das Huhn außen und innen mit Salz, Pfeffer und Curry einreiben und in einem großen Topf scharf anbraten. Zwiebeln in Scheiben schneiden und hinzufügen, Knoblauch hacken und mit zu dem Huhn geben. Mit dem Wasser/Hühnerbrühe auffüllen, Johannisbeergelee und Ingwersirup zufügen, den Apfel grob reiben und mit in die Brühe geben. Mit dem Koriander würzen. Das ganze ca. 50 Minuten köcheln lassen. Das Huhn aus der Brühe nehmen und das Fleisch vom Knochen lösen und in mundgerechte Stücke teilen. Die Brühe durch ein Sieb in einen anderen großen Topf gießen. Die Brühe mit Salz, Pfeffer und Curry würzen, Sahne mit Speisestärke vermischen und in die Suppe geben, kurz aufkochen lassen. Das Hühnerfleisch in die Suppe geben. Die 3 Eigelb mit etwas Suppe verquirlen und die Suppe damit legieren, sie darf jetzt nicht mehr kochen. Suppe nochmals abschmecken und sofort servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mulligatawny“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mulligatawny“