Hackbraten mit Käse

2 Std mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lamm/Kalb Hackfleisch frisch 1 Kilogramm
Büffelmozzarella 200 Gramm
Bel Paese Rahmstufe 200 Gramm
Zwiebel gewürfelt 1 Stück
Knoblauchzehen, fein geschnitten 2 Stück
Eier 2 Stück
Ricotta Doppelrahmstufe 200 Gramm
Olivenöl 2 Esslöffel
Lauch 750 Gramm
Rosmarin frisch etwas
Thymian frisch etwas
Panna cucina etwas

Zubereitung

1.Porree putzen, in fingerlange Stücke schneiden und in heißem Öl zehn Minuten dünsten. Hackfleisch mit Ricotta, Eiern, fein geschnittenen Knoblauchzehen und Zwiebelwürfeln verkneten, mit Salz, Pfeffer und fein geschnittenem frischen Rosamrin und Thymian würzen und die Käsewürfel (Mozzarrella und Bel Paese) einarbeiten. Den Hackteig zu einem länglichen Laib formen, in eine große Bratrein legen, Porree und Rosamrinzweige rundherum verteilen, in den kalten Backofen schieben und bei 200°C (Umluft 180°C) ca.50 Minuten backen, dabei immer wieder An- und übergiessen, danach herrausnehmen und Warm stellen. Bratenfond mit etwas Weißwein lösen, mit der flotten Lotte mit samt dem Lauch durchpassieren, abschmecken ggefls mit etwas Panna cucina verfeinern

2.Hackbraten in Scheiben schneiden, auf dem Saucenspiegel anrichte und mit Kräutern garnieren. Dazu paßt Reis sowie ein leichter Weißwein aus dem Veneto.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbraten mit Käse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbraten mit Käse“