Kurzgebratenes: Hähnchenschenkel mit Rosmarinkartoffeln und Backgemüse

Rezept: Kurzgebratenes: Hähnchenschenkel mit Rosmarinkartoffeln und Backgemüse
Lecker Sonntagsessen!
7
Lecker Sonntagsessen!
7
2247
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Esslöffel
Olivenöl
2 Esslöffel
Honig
Rosmarin frisch
Hähnchengewürz
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3
Knoblauchzehen
6
Hähnchenschenkel
6
Tomaten
Rosmarinkartoffeln
3
Knoblauchzehen
Salz
Rosmarin frisch
4 Esslöffel
Olivenöl
1000 Gramm
Kartoffeln festkochend
1 Bund
Karotten
6
Rote Bete frisch
Soße
300 Milliliter
Hühnerbrühe
1 Esslöffel
Mehl
125 Milliliter
Sahne 30% Fett
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Hühnerbrühe/-bouillon gekörnt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
711 (170)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
12,5 g
Fett
12,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kurzgebratenes: Hähnchenschenkel mit Rosmarinkartoffeln und Backgemüse

Spargel mit Schnitzel
BBS-Eintopf

ZUBEREITUNG
Kurzgebratenes: Hähnchenschenkel mit Rosmarinkartoffeln und Backgemüse

1
Aus den ersten Zutaten eine Marinade herstellen. Die Hähnchen damit bestreichen und über Nacht ziehen lassen.
2
In den Backofen bei 180° C Heißluft 1 Stunde braten. Zwischenzeitlich einmal wenden. Nach der halben Zeit kann man, wenn Platz in der Form ist, noch für jeden eine Tomaten in die Form geben und mitbacken lassen, lecker....
3
Kleine Kartoffel waschen, bürsten auf die Fettpfanne des Herdes legen.
4
Die Knoblauchzehen, Gewürze, Olivenöl mischen, die Kartoffeln damit einpinseln und im Backofen bei 180 ° C 1 Stunde backen.
5
Das Gemüse putzen
6
Die Rote Bete mit den Kartoffeln auf das Blech setzen, die Karotten nach der Hälfte der Zeit auf das Blech geben, (salzen) und 30 Minuten mit garen.
7
Tipp: Kartoffeln und Gemüse mit Zazicki, ein lecker, leichtes Essen. Im Sommer die Hähnchen auf den Grill, Backkartoffeln und Backgemüse dazu. Das ganze mit Zazicki servielen.
8
Nachdem die Hähnchenschenkel fertig sind, diese aus der Form nehmen, den Fond mit Hühnerbrühe ablöschen und daraus eine Soße bereiten, indem sie mit Mehl angedickt wird und mit Sahne verfeinert wird. Das ganze mit Salz, Pfeffer und evtl. noch gekörnte Brühe abschmecken. Zu den Hähnchenschenkeln, Gemüse und Kartoffeln reichen. Winteressen!

KOMMENTARE
Kurzgebratenes: Hähnchenschenkel mit Rosmarinkartoffeln und Backgemüse

Benutzerbild von toni100
   toni100
Hast Du bei der Kreation unter Umständen an mich gedacht? Weil das ist genau das, was ich liebe. Hungrige Grüße
Benutzerbild von Divina
   Divina
gekauft für 5 sterne
Benutzerbild von krimibraut
   krimibraut
Das mag ich 5* LG
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
lecker, das nehme ich mir mit, für dich 5*
Benutzerbild von Milchschaum
   Milchschaum
Tolle Zutaten, sehr lecker! Genau mein Geschmack! 5 Sternchen für Dich!

Um das Rezept "Kurzgebratenes: Hähnchenschenkel mit Rosmarinkartoffeln und Backgemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung