Hühnerleber mit viel Zwiebeln...

30 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hühnerleber 350 g
Zwiebeln in Ringen 2 große
Öl 3 Esslöffel
Pfeffer, Salz etwas
Maggi-Würze 2 Spritzer
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1511 (361)
Eiweiß
15,4 g
Kohlenhydrate
3,1 g
Fett
32,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Die Lebern durch klares Wasser ziehen, dann auf Küchenpapier trockentupfen und jede Leber in 2 bis 3 Stücke schneiden (je nach Größe).

2.In einer großen Pfanne das Öl erwärmen -nicht zu heiß werden lassen- die Lebern darin so lange bei mittlerer Hitze braten, bis sie von beiden Seiten etwas Farbe haben. Nun die Zwiebelringe fast flächendeckend in die Pfanne geben und die angebratenen Leberle daraufsetzen (sie garen jetzt nach).

3.Wenn die Zwiebelscheiben auch angebräunt sind, alles miteinander vermischen und noch ein paar Minuten brutzeln lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen, pfeffern, salzen und mit 2 Spritzern aus der Maggiflasche würzen, nochmals durchmischen, den Deckel aufsetzen und noch 2 bis 3 lang Minuten ziehen lassen.

4.Dazu passen Kartoffeln, Reis, Püree und Nudeln. Meine Bilder beweisen wohl, wie gern wir diese Leber mögen und auch, wie oft ich sie schon zubereitet habe.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnerleber mit viel Zwiebeln...“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnerleber mit viel Zwiebeln...“