Zwischengericht - Mozzarella-Medaillons auf Gartensalat

25 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mozzarella 250 g
Salat, z.B. "Frischer Gartenmix" 250 g
Tomaten 3 mittelgroße
Zwiebelbaguette 1
Salz, weißer Pfeffer etwas
Mehl 2 El
Ei 1
Paniermehl 6 El
Essig, z.B. heller Balsamico 4 El
Zucker etwas
Öl 5 El
etwas Schnittlauch etwas
Schnittlauchblüten zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Käse auftropfen lassen und in 12 Scheiben schneiden. Mit Pfeffer würzen. Mehl und 1/4 Tl Salz auf einem Teller mischen. Ei und 2-3 El Wasser in einem tiefen Teller verschlagen. Paniermehl auf einen Teller geben. Mozzarella erst im Mehl, dann im Ei und zuletzt im Paniermehl wenden. Kalt stellen.

2.Salat waschen und abtropfen lassen. Essig mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 2-3 El Öl unterschlagen. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Mit Vinaigrette verrühren. Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Mit Salat und Vinaigrette mischen. Anrichten.

3.3 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Mozzarella darin unter Wenden goldbraun braten. Auf dem Salat anrichten. Mit Schnittlauchblüten garnieren. Baguette dazureichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwischengericht - Mozzarella-Medaillons auf Gartensalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwischengericht - Mozzarella-Medaillons auf Gartensalat“