Currysauce Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Currysauce Rezepte

ZUTATEN
ZUTATEN
  • SellerieSchnitzel
  • Sellerie aus der Knolle
  • Mehl gesiebt
  • Paniermehl
  • Eier verquirlt
  • Salz
  • Curry-Fruchtsauce oder Fruchtige Currysauce
  • Aprikosen frisch
  • Pflaumen groß frisch
  • Banane frisch
  • Currypulver Madras
  • Chili aus der Mühle
  • Chili Süßsauer Soße
  • Sahne flüssig
  • Kartoffelpüree
  • Kartoffeln gekocht
  • Salz
  • Muskatnuss frisch gerieben
  • Milch
  • Butter
  • Butter - um die Sellerieschnitzel zu braten !
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Für den Reis:
  • Reis
  • Salz
  • Für die Schweinefiletschaschliks:
  • Schweinefilet ca. 500 g
  • rote Paprika ca. 450 g
  • Zwiebeln ca. 200 g
  • 5 – 6 Schaschlikspieße
  • Öl
  • Paprika edelsüß
  • Für die Currysauce:
  • Knoblauchzehen
  • Ingwer walnussgroß
  • Zwiebel ca. 100 g
  • mildes Currypulver
  • Chilipulver
  • Tomatenmark
  • Curry Gewürzketchup
  • Orangensaft
  • klare Rinderbrühe ( 1 TL instant )
  • Zum Servieren:
  • Petersilienstängel
ZUTATEN
Currysauce - Rezept
Currysauce
00:10
14k
8
ZUTATEN
  • Tomaten püriert
  • Tomatenketchup
  • Salz
  • Zucker
  • Chilischote Birds Eye gemahlen
  • Curry
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Schaschlikpfanne:
  • Schweinefilet
  • Champignons
  • Zwiebel ca. 150 g
  • rote Paprika ca. 150 g
  • Öl
  • Paprika edelsüß
  • mildes Currypulver
  • Currysauce:
  • Zwiebel ca. 50 g
  • Knoblauchzehe
  • Ingwer walnussgroß
  • rote Chilischote
  • Öl
  • frisch gepresster Orangensaft
  • Gemüsebrühe ( 1 TL instant )
  • Tomatenketchup
  • mildes Currypulver
  • Zucker
  • Crème fraîche
  • Servieren:
  • Basilikum zum Garnieren
  • Walnussbrot oder Baguette als Beilage
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Currysauce:
  • Tomatenmark ( 1 Tube )
  • Brühe ( 1 TL instant )
  • Knoblauchzehe
  • Ingwer ( ca. 20 g )
  • Sojasauce
  • Ketchup manis
  • Reiswein
  • Zucker
  • Sambal oelek
  • Öl
  • Maisstärke
  • Dosenmilch
  • kräftige Prise Salz
  • kräftige Prise Pfeffer
  • Curry
  • Backofen Pommes frites:
  • große festkochende Kartoffeln ( ca. 400 g )
  • Olivenöl
  • Kurkuma
  • Meersalz
  • Pommes frites Schneider/Küchenhelfer ( hier: Von Genius )
  • Pommes-frites-Blech / Alternativ Bratrost + Backpapier
  • Schweinefiletspieße:
  • Schweinefilet ( ca. 500 g )
  • Zwiebeln ( ca. 300 g )
  • Schaschlikstäbe
  • Erdnussöl
  • Salz
  • Paprika
  • Servieren:
  • Maggikraut zum Garnieren
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Für das Schweinefilet in Currysauce:
  • Schweinefilet
  • Zwiebel ( ca. 120 – 140 g )
  • Pfirsiche ( Abtropfgewicht 235 g )
  • 1 - 2 EL Pfannenbutter
  • Sahne ( 200 g ) plus Bouillon von Dr. Oetker
  • Currypulver
  • Paparika edelsüß
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Reis kochen: *)
  • Reis
  • Wasser
  • Salz
  • Für den Salat und Vinaigrette:
  • Kopfsalat/Blattsalat
  • Balsamico Essig hell
  • Olivenöl
  • Salz
  • Zucker
  • Wasser
  • Schnittlauch
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zutaten für die Sauce
  • Zwiebel,fein würfeln
  • Rapsöl
  • Currypulver,mein Favorit "mit vielen Inhaltstoffen
  • Tomatenmark
  • Balsamicoessig,braun
  • Zucker extrafein
  • Tomaten
  • kleine Chilischote,Vogelaugenchili,Kerne entfernen
  • Paprikapulver scharf
  • Ingwer, feinst gewürfelt
  • Pfeffer & Salz
ZUTATEN
Currysauce - Rezept
Currysauce
00:10
4,6k
7
ZUTATEN
  • Mehl
  • Butter
  • Brühe
  • Milch
  • Salz,Pfeffer,Curry
ZUTATEN
Currysauce - Rezept
Currysauce
00:08
21k
21
ZUTATEN
  • Curry
  • Orangensaft
  • Mayonnaise
  • Knoblauchzehe
  • frisch geriebener Ingwer
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • Zitronensaft
ZUTATEN
Currysauce - Rezept
Currysauce
34k
96
ZUTATEN
  • Naturjoghurt
  • Zwiebel
  • Salatmayonnaise
  • Pfefferkörner grün eingelegt
  • Curry
  • Salz und Pfeffer
ZUTATEN
Zwergi's Currysauce - Rezept
Zwergi's Currysauce
00:30
3,3k
14
ZUTATEN
  • Aepfel, Sorte nach Geschmack
  • Zwiebel
  • Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle weiß
  • Sherry medium
  • Gemuesefond
  • Kochsahne
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Porree
  • Zwiebel
  • Hackfleisch Schwein und Rind gemischt
  • Ei
  • Paniermehl
  • Butter
  • Curry
  • Mehl
  • Milch
  • Zucker
ZUTATEN
omelett in Currysauce - Rezept
omelett in Currysauce
00:30
196
1
ZUTATEN
  • Eier
  • Salz
  • Kartoffeln
  • Zwiebeln
  • Paprikapulver edelsüß
  • Chilipulver
  • Kreuzkümmelpulver
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Babymais
  • Koriander
  • rote Currypaste
  • Kokosmilch
  • gekochte Gnocchi
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mandeln
  • Stangensellerie
  • Gemüsebrühwürfel
  • Mehl
  • Frischkäse
  • Currypulver
  • abgeriebene Zitronenschale einer Bio-Zitrone
  • Zitronensaft
CHAMPIGNONS & CO. - Tip
TIPP
CHAMPIGNONS & CO.
12k
11
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Fleischbällchen, Köttbullar
  • Hackfleisch gemischt vom Schein und Kalb
  • Semmelbrösel
  • Weizenmehl
  • Wasser
  • Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zwiebel, fein gerieben
  • Karrysauce, Currysauce
  • Butter
  • Currypulver
  • Apfel gewürfelt, säuerlich ca 100g
  • Zwiebel ca 75mg
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sahne
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zwiebel
  • Apfel 1
  • Butter
  • Madrascurry
  • Weisswein
  • Bouillon
  • ungeschälte Knoblauchzehe
  • Rahm 1
  • Salz , Cayenne , Pfeffer aus der Mühle
  • Zitronensaft
  • Apfel 2
  • Schweinefiletmédaillons
  • Curry
  • Rahm 2
  • Paniermehl
  • Honig
  • Butter
  • Zucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Hähnchenbrustfilets
  • Öl, Salz,Pfeffer, Cayenne rot
  • Für die Sauce:
  • Hühnerbrühe
  • Kokosnussmilch
  • Currypaste Thai rot
  • Zitronengras
  • Tomatenmark
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 14
  • >

Currysauce für diverse Rezepte

Die Currysaucen mit ihrem charakteristischen Geschmack vereinen eine scharfe Würze mit einem leicht süßlichen Anklang. Ursprünglich stammen die Currygerichte aus Indien: Die Bezeichnung Curry kommt aus dem Tamilischen und bedeutet Sauce, bei uns steht das Wort Curry jedoch im Allgemeinen für das Currypulver. Die leckeren Saucen sind die Grundlage für Eintopfgerichte und Ragouts, lassen sich aber auch anderweitig verwenden, beispielsweise als Dip oder Chutney.

Exotische und „deutsche“ Curryrezepte

Die zahlreichen Rezepte für Currysauce eignen sich beispielsweise als Ergänzung zu Pasta, Reis oder Brot. Dabei handelt es sich um mediterrane oder asiatische Varianten. Auch zum gegrilltem Fleisch und Gemüse können Sie eine solche Sauce servieren. Natürlich gibt es auch für die beliebte Currywurst die entsprechenden Saucenrezepte. Wenn Sie die Currysauce selbst machen, können Sie die Balance zwischen Schärfe und Süße genau auf Ihren eigenen Geschmack anpassen.