Wie gelingen schöne Marzipanfiguren? - Tip

Wie gelingen schöne Marzipanfiguren?

Marzipanfiguren

Marzipanfiguren

0
784
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP!
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Möchten Sie die Dekoration Ihrer Torte komplett selbst gestalten? Mit ein wenig Geduld und Feingefühl gelingen Ihnen schöne Marzipanfiguren, die denen aus der Konditorei in nichts nachstehen. Als Basis dient eine hochwertige Marzipanrohmasse, der Sie noch Puderzucker hinzufügen sollten. So behalten Ihre Marzipanfiguren besser ihre Form.
Seien Sie bei der Vorbereitung gründlich
Kneten Sie die Rohmasse ausgiebig und gründlich durch. Die Wärme Ihrer Hände macht die Masse so besser formbar. Gleichzeitig verteilen Sie so den hinzugefügten Puderzucker schön gleichmäßig in der Rohmasse. Möchten Sie Ihre Figuren in verschiedenen Farben gestalten, können Sie Teile der Rohmasse mit etwas Lebensmittelfarbe einfärben. Auch hier gilt die Devise, je gründlicher, desto gleichmäßiger verteilt sich die Farbe. Ein paar Tropfen Rosenwasser oder andere Aromen nach Wahl sorgen für den besonderen Geschmack. Gestalten Sie nun aus der so vorbereiteten Marzipanrohmasse Ihre Wunschfiguren, entweder völlig kreativ oder auch nach Vorlage.
Mit ein paar Tricks werden Ihre Marzipanfiguren zu kleinen Kunstwerken
Sorgen Sie dafür, dass Ihre Hände immer leicht feucht bleiben, dann bleibt das Marzipan nicht an ihnen kleben. Sie können nun Ihren Marzipanfiguren mithilfe von kleinen Helfern wie Schaschlikspießen oder einem feinen Messer tolle Details hinzufügen. Eine Fellstruktur ist so einfach herzustellen und Gesichtszüge werden unterstrichen. Andersfarbige Elemente können Sie durch festes Andrücken an Ihren Figuren befestigen. Alternativ dienen einige wenige Tropfen Wasser als Kleber. Ihre Marzipanfiguren erhalten einen besonderen Halt, wenn Sie sie für 20 Minuten bei 150 Grad in den Backofen schieben.
KOMMENTARE

Um den Tipp "Wie gelingen schöne Marzipanfiguren?" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche