Torten dekorieren macht Spaß - Tip

Torten dekorieren macht Spaß

Torten dekorieren (Torten)

Torten dekorieren (Torten)

0
4851
2
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Aufwendig dekorierte Torten, die aussehen, als wären sie einem Bilderbuch entsprungen, gibt es viele zu kaufen. Eine selbst dekorierte Torte jedoch zeugt von liebevollem Einsatz und macht sie zu etwas Besonderem. Trauen Sie sich daher und dekorieren Sie Ihre Torte selbst.
So können Sie eine Torte dekorieren
Möchten Sie Ihre Sahnetorte dekorieren, sollten Sie generell die Menge der Sahnecreme großzügig bemessen. Je mehr Ihnen für die Dekoration zur Verfügung steht, desto schöner können Sie dekorieren. Mit einer einfachen Spritztülle mit einem gezackten Aufsatz können Sie beispielsweise rundherum gleichmäßige Sahnehäubchen auf. Dies wiederholen Sie an der Innenseite, wobei diese zweiten Sahnehäubchen etwas kleiner ausfallen sollten. Lassen Sie eine dritte und vierte, jeweils kleiner werdenden Reihe folgen. Stecken Sie anschließend in die äußeren Häubchen ein Schokoladenblatt oder eine Himbeere und bestäuben die inneren Häubchen mit etwas Kakao.
Mit diesen Tricks gelingt das Dekorieren Ihrer Torte sicher
Bevor Sie mit der eigentlichen Dekoration beginnen, können Sie die oberer Sahnecremeschicht mit einem Tortenteiler leicht eindrücken. So entstehen saubere Schnittflächen und Ihre Torte wird exakt in einzelne Stücke geteilt. Möchten Sie den Tortenrand mit Schokoladenraspeln bedecken, stellen Sie die Torte auf ein deutlich größeres Tuch. Schütten Sie ausreichend Raspeln rund um Ihre Torte und ziehen das Tuch nach oben. So werden die Raspeln einfach angedrückt und bleiben haften. Kleine vorgeformte Schokoladenapplikationen oder Mokkabohnen sind ebenfalls leicht aufgelegt und sind eine wundervolle Zierde.
AUSPROBIERT
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
KOMMENTARE

Um den Tipp "Torten dekorieren macht Spaß" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.