Fruchtessig, z.B. Limettenessig und Orangenessig - Tip

Fruchtessig, z.B. Limettenessig und Orangenessig

Essigfermentierung

Essigfermentierung

2
1439
2
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Fruchtessig:
Fruchtessig, z.B. Limettenessig und Orangenessig - Tip
Fruchtessig, z.B. Limettenessig und Orangenessig - Tip
Fruchtessig, z.B. Limettenessig und Orangenessig - Tip
Süßer Fruchtsaft kann in einem Schraubeckelgefäß in wertvollen, aromatischen Essig umgewandelt werden. Mit Saft, ggf. etwas Zucker, Fruchtzucker oder Honig, Wasser und Balsamico oder Wein mit Alkoholgehalt wird die Umwandlung angekickt. Dazu kann man gekaufte oder selber hergestellte Essigmutter (Essigkahm-Pilz, enthält Essigbakterien, z. B. aus vorherigen Mengen oder Fruchtsaftresten) dem Fruchtsaft beisetzen und bei warmen, sommerlichen Temperaturen innerhalb von ein paar Tagen der Essigbildung förmlich beiwohnen, wenn man die Umwandlung dabei beobachtet.
Fermentierung und Filtern:
Fruchtessig, z.B. Limettenessig und Orangenessig - Tip
Das filtern und trennen des Essigansatzes in flüssige und feste Bestandteile erfolgt durch den Prozess der Fermentierung (Absondern der festen Bestandteile der Essigmaische).

Nach ein paar Tagen:
Man kann die restliche grobe Trubteilchentrennung von der Essigflüssigkeit durch bloßes abgiessen erreichen. Am besten alles filtern mit dem Küchensieb und einem Abgießtuch.
Verwendung:
Für Salate, als Marinade oder Beize und als Würzmittel.
KOMMENTARE
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
Das finde ich super. LG GINA
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Finde ich sehr gut. So kann man aus seinem Lieblingsfruchtsaft eine tolle, aromatische Zutat für feine Salate kreieren und den geschmacklichen Horizont um etliche Nuancen erweitern. Und das ist ganz sicher eine Bereicherung. Viele Grüße, Andrea

Um den Tipp "Fruchtessig, z.B. Limettenessig und Orangenessig" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche