Pinienkerne rösten – so gelingt es garantiert - Tip

Pinienkerne rösten – so gelingt es garantiert

So rösten Sie Pinienkerne in der Pfanne, im Ofen und in der Mikrowelle

So rösten Sie Pinienkerne in der Pfanne, im Ofen und in der Mikrowelle

1
16853
0
Tipp drucken
Tipp favorisieren
TIPP! Zur Zubereitung
TIPP-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung
Pinienkerne sind ein wunderbares Topping für Salate und eine beliebte Zutat für ausgefallene Plätzchen oder Pesto. Ihren vollen Geschmack entfalten Pinienkerne erst nach dem Rösten. Achten Sie beim Kauf der Pinienkerne auf die Form der Samen. Rundliche Pinienkerne stammen meist aus Asien und schmecken leicht bitter. Die länglichen Pinienkerne aus Portugal, Italien, der Türkei oder Spanien haben einen geringeren Fettanteil und schmecken wunderbar mild. Im Grunde genommen haben Sie drei Möglichkeiten Pinienkerne zu rösten: Sie können hierzu die Pfanne, den Backofen oder die Mikrowelle nutzen. Bei allen drei Verfahrensweisen sollten Sie die Pinienkerne im Blick behalten. Bei zu großer Hitze werden sie schwarz und ihr Geschmack leidet.Ganz gleich, wo Sie Ihre Pinienkerne rösten – Sie müssen kein zusätzliches Öl zugeben. Beim Rösten in der Pfanne sollten Sie die Pinienkerne so verteilen, dass sie nicht übereinander liegen. Stellen Sie den Herd auf mittlere Hitze ein und wenden Sie die Kerne häufig. Das Rösten im Backofen ist kinderleicht und gelingt garantiert. Stellen Sie den Backofen auf 160 Grad Umluft ein, verteilen Sie die die Pinienkerne auf einem Blatt Backpapier und lassen Sie sie 10 Minuten rösten. Sie können die Pinienkerne auch in einem Glasschälchen in der Mikrowelle bräunen. Öffnen Sie das Gerät einmal pro Minute und vermischen Sie die Kerne, damit Sie einen gleichmäßigen Bräunungseffekt erzielen.
KOMMENTARE
   TheThird
Also die Methode in der Mikrowelle ist mir neu, kann mir nicht vorstellen, dass das so gut funktioniert wie in der Pfanne, aber ich werde es mal ausprobieren. Bei wie viel Watt am besten? Hier ein paar nützliche Infos zur Pinie und ihre Kerne: http://www.pinienkerne-ratgeber.info/ Schöne Grüße und weiter so, ich bin sehr gerne auf eurer Website!

Um den Tipp "Pinienkerne rösten – so gelingt es garantiert" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Die besten
TIPPS
der letzen Woche