Marzipan Pralinen Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Marzipan Pralinen Rezepte

Rezepte sortiert nach:
  • Relevanz
  • Bild
  • Wertung
  • Aufrufe
  • Dauer
  • Datum
  • Favorisierungen
Marzipan Pralinen - Rezept
Marzipan-Pralinen - Rezept
1:00 Std
(25)
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • >

Mit Marzipan-Pralinen selber machen – auch ohne Erfahrung

Marzipan ist eine sehr dankbare Zutat, denn es lässt sich leicht verarbeiten. Wenn Sie Marzipanrohmasse verwenden, müssen Sie nur ein wenig Puderzucker zugeben und alles gut durchkneten. Welches Aroma Sie verwenden liegt bei Ihnen – Nüsse, Kaffee, Sirup oder Spirituosen lassen sich gut in die Masse einarbeiten. Marzipan passt nicht nur gut zu Schokolade, sondern auch zu Nougat und herb-fruchtigem Gelee wie Aprikosen- oder Johannisbeergelee.

Tipps und Tricks fürs Herstellen von Marzipan-Pralinen

Egal, ob die Füllung der Pralinen nur aus Marzipan oder auch aus Nougat und Creme besteht, die Masse muss zunächst für einige Stunden in den Kühlschrank. Danach geht es an das Überziehen mit Schokolade: Dabei schmelzen Sie vorsichtig zwei Drittel der Kuvertüre auf etwa 45 °C, dann wird diese durch Zugabe des letzten Drittels etwas abgekühlt und Sie können sie als Überzug auf die Marzipan-Pralinen streichen.

Empfehlung