Haselnuß-Marzipan Pralinen

Rezept: Haselnuß-Marzipan Pralinen
37
4
2472
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 gr
Marzipan Rohmasse
130 gr.
Haselnuss gehackt
5 Esslöffel
Amaretto
50 gr.
Puderzucker
3 Esslöffel
Kakaopulver
Vollmilchkurvertüre zum Überziehen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.09.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1431 (342)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
39,5 g
Fett
5,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Haselnuß-Marzipan Pralinen

Kleine gerollte Thunfisch Pizzn mit Sesam Kruste

ZUBEREITUNG
Haselnuß-Marzipan Pralinen

1
Marzipanrohmasse zerrupfen und mit den anderen Zutaten verkneten. Zu Kugeln formen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Pralinen damit überziehen. Trocknen lassen und kühl lagern.
2
Wer keine Haselnüsse mag, kann andere Nüsse nehmen.

KOMMENTARE
Haselnuß-Marzipan Pralinen

Benutzerbild von wingamina
   wingamina
Das probier ich mal - hört sich LECKER an!! 5* für Dich - Rezept für mich LG Uschi
Benutzerbild von Moni68
   Moni68
Meine Familie und ich lieben Marzipan, ist auch ne tolle Idee zum verschenken, ist ja bald wieder Nikolaus. Danke und 5*****
Benutzerbild von Florinda
   Florinda
Super Rezept - werde ich ausprobieren ... LG und 5* Sternchen.
Benutzerbild von basilikum
   basilikum
Das ist genau mein Ding lecker dafür gibt es 5*

Um das Rezept "Haselnuß-Marzipan Pralinen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung