Marzipan-Pralinen

Rezept: Marzipan-Pralinen
Sind ratz-fatz gemacht
22
Sind ratz-fatz gemacht
00:30
6
8921
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Marzipan Rohmasse
100 g
Puderzucker
50 g
Pistazien gemahlen
1 EL
Rosenwasser
150 g
Zartbitter-Kuvertüre
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1871 (447)
Eiweiß
11,1 g
Kohlenhydrate
53,8 g
Fett
20,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Marzipan-Pralinen

Marzipan
Königsmarzipan Rohmasse - mit Nussmischung und Mandelblättern

ZUBEREITUNG
Marzipan-Pralinen

1
Wer kein Rosenwasser mag, kann auch gerne Kirschwasser nehmen.
2
Die Marzipan-Rohmasse zusammen mit dem Puderzucker, dem Rosenwasser und den gemahlenen Pistazien verkneten.
3
Die Knetmasse etwa 1 cm dick ausrollen und in beliebigen Formen ausstechen (ich bevorzuge Herzen oder zu Weihnachten Sterne).
4
Die Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen und die Marzipanpralinen damit ummanteln. Auf einem Gitter abtropfen und trocknen lassen. Fertig!

KOMMENTARE
Marzipan-Pralinen

   Wuschie
*~*~*Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen*~*~*
Benutzerbild von Rasethy85
   Rasethy85
ich tausche Herzchen gegen *****
Benutzerbild von ed-vonschleck
   ed-vonschleck
Ratz-fatz finde ich gut. Werde ich gleich heute testen! Ich lass Dir auch was da!
Benutzerbild von chefinmaria
   chefinmaria
Die schauen ja traumhaft shön aus. LG Maria
Benutzerbild von Britta1970
   Britta1970
Sehr lecker, mal sehen ob ich hier in Holland Rosenwasser bekommen kann.
Benutzerbild von Ingwerwurzel
   Ingwerwurzel
Ein Herzchen fuer mich. :-) LG

Um das Rezept "Marzipan-Pralinen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung