Suche nach: „Knoblauchbutter Rezepte“

Lade...
Beim Laden der Rezepte ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Es konnten keine weiteren Rezepte gefunden werden.

Knoblauchbutter

Knoblauchbutter ist ein wahres Allround-Talent: Es gibt fast nichts, was sich nicht mit ihr verfeinern ließe. Knoblauchbutter stammt ebenso wie Kräuterbutter aus der französischen Küche und hat von dort aus ihren Siegeszug in die Küchen dieser Welt angetreten. Besonders zum Steak wird Sie gerne gereicht. Knoblauchbutter passt außerdem ganz ausgezeichnet zu gegartem Gemüse und Pellkartoffeln. Oder wie wäre es mit einem knusprigen Knoblauchbutter-Baguette frisch aus dem Ofen?

Knoblauchbutter auf Vorrat herstellen und immer wieder genießen

Knoblauchbutter selbst zu machen ist ganz einfach. Die Butter hält sich danach abgedeckt einige Tage im Kühlschrank. Nimmt man Sie heraus, sollte man Sie für einige Zeit bei Zimmertemperatur liegen lassen, damit sie weich wird. Wer mag, kann auch gleich etwas mehr Knoblauchbutter machen und sie einfrieren. Im Gefrierfach hält sie sich etwa zwei bis drei Monate. Besonders praktisch: Füllen Sie die Knoblauchbutter in Eiswürfelformen, so können Sie sie leicht portionsweise entnehmen.