Suche nach: „Kartoffel Rösti Rezepte“

Kartoffel-Rösti selbstgemacht ... - Rezept
Kartoffel – Manfred’s Rösti-Cordonbleu - Rezept
Kartoffel Manfreds Rösti-Cordonbleu
55 Min
(58)
Kartoffel-Zucchini-Rösti - Rezept
Kartoffel-Möhren-Rösti - Rezept
KARTOFFEL - GEMÜSE - RÖSTI - Rezept
KARTOFFEL - GEMÜSE - RÖSTI
15 Min
(11)
Zucchini-Kartoffel-Rösti - Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • >

Kartoffel-Rösti-Genuss

Bestimmt haben die meisten sie schon versucht, die leckeren Kartoffel-Rösti. Häufig werden sie aus rohen, vorwiegend festkochenden Kartoffeln zubereitet. Nur noch Zwiebel, Ei, Öl oder Butter und etwas Mehl dazu sowie mit Salz und Pfeffer würzen, schon können die Rösti gebraten werden. Wer etwas Abwechslung in seine Kartoffel-Rösti bringen will, kann noch mit Kräutern würzen und geraspeltes Gemüse oder feingeschnittenen Speck untermengen. Sogar ohne Ei, Fett und Mehl lassen sich knusprige Kartoffel-Rösti herstellen.

Röstivielfalt auf dem Tisch

Als Beilage eignen sich Kartoffel-Rösti zu den unterschiedlichsten Gerichten – zum Beispiel zu Geschnetzeltem oder zur Bratwurst. Als kleiner Snack zwischendurch oder als Hauptspeise mit gedünstetem Gemüse, Salat oder Apfelmus munden Kartoffel-Rösti aber ebenfalls. Ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener, die würzige Köstlichkeit aus der gesunden Knolle schmeckt so gut wie jedem. Am meisten Spaß macht das Verspeisen der Kartoffel-Rösti jedoch, wenn Sie sie im Kreise Ihrer Familie oder Freunde genießen.

Rezept der Woche

Gratinierte Caprese-Crepes

Gratinierte Caprese-Crepes

Benutzerbild von lisungu
Rezept von lisungu
vom 17.09.2009
20 Min
mittel-schwer
günstig
(5)

Empfehlung