46 Eiweiß ohne Kohlenhydrate Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Eiweiß Ohne Kohlenhydrate Rezepte

Rezepte sortiert nach:
  • Relevanz
  • Bild
  • Wertung
  • Aufrufe
  • Dauer
  • Datum
  • Favorisierungen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eiweiß
  • Cherrytomaten in 4 teilen
  • Schinken gekocht in dunne streifen
  • Basilikum zerklmit handen
  • Kapern
  • Knoblauchzehen gehackt
  • Olivenöl extra vergine
  • Pfefferkörner schwarz
  • Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Blattspinat frisch
  • gefrorene Banane in Scheiben
  • Karotten-Orangen-Bananen-Direktsaft
  • Gurke, in Stücken
  • Eiswürfel
  • reines Molkenprotein
  • Hanfprotein
  • Avocado nach Belieben
  • Almasedpulver nach Belieben
  • Smoothie Lebepur Antioxidantienpulver nach Belieben
ZUTATEN
ZUTATEN
  • fettarme Milch
  • Eiweißpulver Geschmack Pistazie
  • Sofortgelatine
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eier
  • Frischkäse Kräuter o ä
  • Salz
  • Kräuter nach Wahl
  • Haferflocken oder andere Saaten als Topping
ZUTATEN
Spinatpuffer - Rezept
Spinatpuffer
00:15
4,9k
8
ZUTATEN
  • Blattspinat frisch
  • Knoblauchzehen gehackt
  • Eier Freiland
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss
  • Butterschmalz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Kokosfett mild
  • Zwiebel geschnitten
  • Zucchini frisch
  • und in Scheiben
  • Budwig-Dip
ZUTATEN
Champignonauflauf - Rezept
Champignonauflauf
00:30
11k
25
ZUTATEN
  • Champignons frisch
  • Knoblauchzehen gehackt
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Kräuter aus der Provonce
  • Eier Freiland
  • Creme fraiche
  • Parmesan gerieben
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss
  • Butter
ZUTATEN
ZUTATEN
  • getrocknete Tomaten
  • Olivenöl
  • Vollkorn-Basmatireis
  • Tomatensaft
  • Salz, Pfeffer
  • Gemüsebrühepulver
  • getrocknete italienische Kräuter
  • Walnüsse
  • Mozzarella
  • Basilikum
  • Kirschtomaten
  • Crema di Balsamico
ZUTATEN
Abend Ofenforelle - Rezept
Abend Ofenforelle
00:40
7,3k
11
ZUTATEN
  • Regenbogenforelle
  • Zwiebel frisch
  • Lauchzwiebel frisch
  • Petersilie getrocknet
  • Estragon getrocknet
  • Kurkuma Gewürz gemahlen
  • Salz und Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zwiebel gewürfelt
  • Rinder- o Lammhkfleisch
  • Eigelb
  • Kräutersalz
  • Cayennepfeffer
  • Oregano gerebelt
  • Olivenoel
  • Zwiebel gehackt
  • Tomaten geschält
  • Zucchini
  • Olivoel
  • Gemüsebrühe-Pulver
  • süße Sahne
  • Parmesan gerieben
  • einige Basilikumblättchen
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Wirsing
  • Kartoffeln festkochend geschält
  • Hokkaido-Kürbis
  • Zwiebel gewürfelt
  • Kokosfett mild
  • Gemüsebrühe selbstgemachte
  • Salz Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Zucchini
  • Tomaten
  • Eier
  • Mineralwasser
  • süsse Sahne
  • vegetarische Gemüsebrühe
  • Pesto
  • Knoblauchzehen
  • frisch geriebener Parmesan
  • Fett für die Form
  • Salz und Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Eiweiß
  • Salz
  • Zucker extrafein
  • Puderzucker gesiebt
  • Kakao ungesüßt
  • Spekulatiusgewürz
  • Kuvertüre Vollmilch
  • Spekulatiusgewürz
  • Deko-Perlen nach Wunsch
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Hokkaido-Kürbis
  • Stück Ingwer
  • selbstgemachte Gemüsebrühe
  • Kokossahne
  • Petersilie frisch
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Erdbeeren TK aus meinem Vorrat
  • Himbeeren TK aus meinem Vorrat
  • Agavendicksaft oder anderen
  • Magerquark
  • Leinöl
  • Frischmilch
  • Agavendicksaft zu süßen
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • >

Low Carb: köstliches Essen mit vielen Vorteilen

Wer auf Low Carb setzt, kocht vorwiegend Eiweißrezepte ohne Kohlenhydrate. Diese Ernährungsform hat viele Anhänger, da sie Vorteile für die Gesundheit bringt. Zum einen kann der Verzicht auf allzu viele Kohlenhydrate beim Abnehmen helfen. Proteine sättigen gut und lange und haben dabei nur wenige Kalorien. Zum anderen handelt es sich bei Kohlenhydraten um Einfach-, Mehrfach- und Vielfachzucker. Diese können den Blutzuckerspiegel erhöhen. Low Carb kann also den Blutzuckerspiegel auf niedrigem Niveau halten.

Tipps für eiweißreiches, kohlenhydratarmes Essen

Grundlage für eiweißreiche Mahlzeiten ohne Kohlenhydrate sind Lebensmittel wie Fisch, Fleisch, Geflügel und Tofu. Zusätzlich können Sie Nüsse, Samen und Saaten in den Speiseplan einbauen, da sie gesunde ungesättigte Fettsäuren enthalten. Gemüse hat nur wenig Kohlenhydrate und kann daher auch in großen Mengen verzehrt werden. Lediglich bei Obst sollten Sie etwas aufpassen, da dieses viel Fruktose und damit auch Kohlenhydrate enthält. Zuckerhaltige Süßigkeiten sind ebenfalls kohlenhydratreich.