Eiweiß-Pistazien-Pudding

Rezept: Eiweiß-Pistazien-Pudding
Fitness- oder Bodybuildingrezept
3
Fitness- oder Bodybuildingrezept
5
7222
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 ml
fettarme Milch
50
Eiweißpulver Geschmack: Pistazie
0,5 Päckchen
Sofortgelatine
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.06.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
71 (17)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
-
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Eiweiß-Pistazien-Pudding

ZUBEREITUNG
Eiweiß-Pistazien-Pudding

1
Milch erwärmen, Trockengelatine zugeben und kurz aufkochen lassen. Topf vom Herd nehmen, leicht abkühlen lassen und das Eiweißpulver unterrühren. In Schälchen füllen, mit Klarsichtfolie bedecken und in den Kühlschrank stellen
2
Mal wieder eine andere Variante einer Speise für meinen kleinen Bodybuilder :-)
3
Geht auch mit jeder anderen Geschmacksrichtung, aber Pistazie ist schon was Besonderes :-)

KOMMENTARE
Eiweiß-Pistazien-Pudding

Benutzerbild von dieStine
   dieStine
Ich habe aus der Zeit meiner Fitneßkarriere :o)))..auch noch solch Pulver...aber ich glaube es ist ein anderer Geschmack...dann werde ich den jetzt mal dafür verwenden...haben alle was davon ..selbst du :o)))..nämlich 5*
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist ja lecker, dafür 5*
Benutzerbild von Divina
   Divina
ja, da werden die mukis bei mir nur so sprießen ;-)
Benutzerbild von trendymendy
   trendymendy
Klasse
Benutzerbild von RitaH
   RitaH
Erste....... das nehme ich einfach mit und lasse 5 ******* da LG

Um das Rezept "Eiweiß-Pistazien-Pudding" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung