Leutewitzer Eierschecke

30 Min mittel-schwer
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 200 Gramm
Zucker weiß 75 Gramm
Margarine 75 Gramm
Backpulver 0,5 Päckchen
Eier 1
Eigelb 1
Zucker weiß 200 Gramm
Eigelb 3
Ei 1
Quark Magerstufe 500 Gramm
Vanille-Puddingpulver 1 Päckchen
Sahne-Puddingpulver 1 Päckchen
Milch fettarm 500 ml
Öl 0,5 Tasse
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
904 (216)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
28,5 g
Fett
8,3 g

Zubereitung

1.Für den Boden: Mehl, Zucker, flüssige Magarine, Backpulver und Ei einen Boden herstellen und in gefetteter Springform geben. Am Rand etwas hochziehen.

2.Für die Eierschecke: Mit der Milch und dem Vanillepulver einen Pudding kochen. Den Quark mit Zucker, Eier und dem Sahnepulver und dem Öl mit dem Mixer zu einer feinen Masse verquirlen, dann den Vanillepudding zugeben und nochmal durchrühren. Auf dem Boden verteilen und im Vorgeheizten Backofen bei 170°C ca 40 Minuten backen lassen.

3.Das Eiweiß sehr steif schlagen. 10 Minuten vor Backende den Eiweißschnee auf die Masse geben und zu Ende backen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Leutewitzer Eierschecke“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leutewitzer Eierschecke“