Carbonara Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Carbonara Rezepte

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Tagliatelle oder Linguine
  • Meersalz grob
  • Pecorino gerieben
  • Spargel grün frisch
  • Meersalz grob
  • Schalotten gehackt
  • Knoblauchzehen gehackt
  • Südtiroler Speck in Scheiben
  • Eigelb
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Pecorino frisch gerieben
  • Parmesan frisch gerieben
  • Petersilie glatt frisch gehackt
  • Butter
ZUTATEN
Bärlauch -Carbonara - Rezept - Bild Nr. 2282
Bärlauch -Carbonara
00:35
964
8
ZUTATEN
  • Bärlauch frisch
  • Bacon-Scheiben
  • Nudeln
  • Sahne
  • Salz
  • Eier
  • Parmesan frisch gerieben
  • Pfeffer aus der Mühle
ZUTATEN
Spaghetti Carbonara - Rezept
Spaghetti Carbonara
00:20
22k
49
ZUTATEN
  • Mascarpone Cremissimo
  • Speck magerer Räucherspeck
  • Nudeln Spaghetti, gekocht
  • Eier
  • Parmesan
  • Butter
  • Salz und Pfeffer
ZUTATEN
Spaghetti Carbonara - Rezept
Spaghetti Carbonara
00:30
60k
52
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Kochschinken
  • Sahne flüssig
  • Hühnerei Eigelb frisch
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Wasser
  • Salz
  • Öl
  • Tortellini nach Wahl
  • Zwiebel
  • Kochschinken
  • Champignons
  • Margarine
  • Brühe
  • Sahne
  • Schmelzkäse zB von der Marke Sahne
  • Oregano
  • Pfeffer
  • Salz
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Spargel frisch
  • Bacon-Scheiben
  • Butter
  • Spaghetti
  • Salz
  • Parmesan frisch gerieben
  • Eier
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Basilikum
ZUTATEN
ZUTATEN
  • große Zwiebel
  • Knoblauch
  • Bauchspeck
  • Gekochter Schinken
  • Reibe-käse
  • Butter
  • Sahne
  • Gemüse oder Rinder-brühe
  • Weißwein
  • Einige Stängel Petersilie
  • Einige Stängel Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Curry
  • Zucker
  • Oregano
  • Chili -pulver
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Tagliolina all- arancia
  • Schinkenwürfel
  • Frischkäse Doppelrahmstufe
  • Orangensaft frisch gepresst
  • Sahne
  • Petersilie gehackt
  • Knoblauchzehen gepresst
  • Fleur de Sel Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Parmesan
  • Olivenöl nativ
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Sahne
  • Eier
  • Schinken
  • Parmesan gerieben
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauch
  • Olivenöl zum Anbraten
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Spaghetti
  • Chilischoten rot
  • Knoblauchknolle asiatisch
  • Basilikumblätter
  • Olivenöl diavolo eigene Herstellung
  • Salz und Pfeffer
  • Eier Freiland
  • Wasser gesalzen
  • Käse geraspelt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Nudeln Penne
  • Schinkenwürfel
  • Zucchini frisch
  • Frühlingszwiebeln frisch
  • rote Chilischotenstreifen
  • Eier Freiland
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Parmesan frisch gerieben
  • Salz
  • Rotwein trocken
  • Olivenöl extra vergine
  • Oregano frisch
ZUTATEN
Carbonara - Rezept
Carbonara
00:20
45k
19
ZUTATEN
  • Nudeln
  • Zwiebel gewürfelt
  • Schinkenwürfel
  • Sahne
  • Eigelb
ZUTATEN
carbonara - Rezept
carbonara
00:35
2,1k
49
ZUTATEN
  • Eier
  • Spaghetti
  • Parmesan gerieben
  • Bauchspeck Italien
  • weisswein, pfeffer und salz, petersilie gehackt
ZUTATEN
Carbonara - Rezept
Carbonara
00:30
932
10
ZUTATEN
  • Pancetta Bauchspeck
  • Zwiebel gehackt
  • Sahne flüssig
  • Sahne Schichtkäse oder Frischkäse
  • Eigelb
  • Salz, Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Vollkornnudeln
  • Schinken gekocht
  • Zwiebeln
  • Champignons Konserve abgetropft
  • Parmesan gerieben
  • alprosoja
  • Saure Sahne 10 Fett
  • Petersilie tiefgefroren
  • Brühe
  • Oregano getrocknet
  • Knoblauchzehen gehackt
  • öl
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 34
  • >

Spaghetti carbonara – Variationen des italienischen Klassikers

Die ursprüngliche carbonara-Sauce besteht aus einer Handvoll Zutaten: Parmesan, Ei, Speck, Olivenöl und frisch gemahlener Pfeffer. Diese werden mit heißen Spaghetti vermengt und sofort serviert. Heute bekommt die würzige carbonara-Sauce ihre Cremigkeit durch Sahne oder Milch. Mit Zwiebeln und Knoblauch wird sie zudem besonders pikant.

Leckere carbonara-Rezepte mit feinen Raffinessen

Die Grundzutaten bleiben bei jedem carbonara-Rezept erhalten, werden aber nach Belieben ergänzt. Das Gericht ist in der Regel in wenigen Schritten servierbereit. Damit eignet sich der italienische Klassiker für das Mittagessen mit der Familie oder als Gericht im italienischen Menü. Durch die einfache Zubereitung und die überschaubaren Zutaten stillen Sie auch den Hunger größerer Runden.
Empfehlung