Apfelkuchen

1 Std 10 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Puderzucker 100
Mehl 180
Butter 90
Eier 2
Backpulver 0,5
Milch 4
Zitronenschale gerieben 0,5
Äpfel 4
Zimt 1
Zucker 2
Für die Streusel: etwas
Mehl 100
Butter 50
Vanillinzucker 1
Zimt 1
Kakaopulver 1
Kuchenglasur, Zitrone.... etwas
Mandeln in Stiften 100
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Geschälte und entkernte Äpfel würfelig schneiden, mit Zimt und Zucker vermischen. Weiche Butter mit Staubzucker und Eiern und Zitr. Schale schaumig rühren, das mit Backp. vermischte Mehl mit der Milch unterrühren, in eine vorbereitete Form (24er) streichen und mit den Äpfel belegen, dann die feinen Streusel drüber streuen. Streusel: Alles mit Knethaken verrühren, dann mit den Händen noch kneten und zerkrümeln. Im vorgeheizten Rohr bei 160° Umluft ca. 35 min backen. Mit Zitronenglasur überspritzen. Ein Klecks Schlagobers passt ausgezeichnet dazu. Das Rezept ist auch für ein Blech geeignet - dann allerdings die doppelte Mengenangabe nehmen

2.Streusel: Alles mit Knethaken verrühren, dann mit den Händen noch kneten und zerkrümeln. Im vorgeheizten Rohr bei 160° Umluft ca. 35 min backen. Mit Zitronenglasur überspritzen. Ein Klecks Schlagobers passt ausgezeichnet dazu. Das Rezept ist auch für ein Blech geeignet - dann allerdings die doppelte Mengenangabe nehmen

3.Mit Zitronenglasur überspritzen. Ein Klecks Schlagobers passt ausgezeichnet dazu. Das Rezept ist auch für ein Blech geeignet - dann allerdings die doppelte Mengenangabe nehmen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelkuchen“