FISCH: Seeteufel mit Mandeln und Tomaten

40 Min mittel-schwer
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Seeteufelmedaillons 1,5 kg
Zwiebel 1 grosse
Tomaten 4 mittelgross
Olivenöl 0,5 Tasse
Mandeln Blättchen oder gehackt 1 Handvoll
Paniermehl 2 EL
Olivenöl kalt gepresst zum frittieren der Petersilie 3 EL
Petersilienstängel etwas
Safran Pulver 1 Prise
Zucker 1 TL
Salz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
351 (84)
Eiweiß
10,5 g
Kohlenhydrate
2,9 g
Fett
3,4 g

Zubereitung

1.Seeteufelscheiben mit Öl beträufeln, salzen und beiseitestellen. Zwiebel klein würfeln. Tomaten mit kochendem Wasser bedecken, ein paar Minuten drinlassen, einritzen und pellen, das Innere entfernen. In Würfel schneiden.

2.In einer Pfanne das restliche Öl erhitzen und das Paniermehl gut bräunen und in einen Mixer geben, dann die Mandeln und zuletzt die Petersilie rösten und in den Mixer geben. Das Öl unter den drei Röstgängen entsprechend aufteilen. Alles zu einer Paste mixen, Safran hinzugeben. Etwas Petersilie zum Dekorieren nachlassen.

3.In derselben Pfanne die kleingehackte Zwiebel glasig werden lassen. Tomatenwürfel zugeben Zucker und Salz einstreuen. Alles verrühren u. 15 Min. köcheln lassen. Inzwischen den Backofen auf Umluft 180° stellen und die Seeteufelscheiben 10 Min. garen lassen. Währenddessen die gemixte Mandelmasse in die Pfanne zu den Tomaten geben.

4.Den gut durchgerührten und mit Salz nochmals abgeschmeckten Pfanneninhalt auf die Seeteufel- scheiben verteilen und im Backofen (jetzt nur Oberhitze) weitere 10 Min. überbacken. Dazu reicht man Baguette oder Reis.

5.Tipp für Zwiebel-Heulsusen: Garade stehend, also nicht über die Zwiebel gebeugt, schneiden, nur durch den Mund atmen.

6.¡Que Aproveche!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „FISCH: Seeteufel mit Mandeln und Tomaten“

Rezept bewerten:
4,43 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„FISCH: Seeteufel mit Mandeln und Tomaten“