Gefüllte Hühnerbrust (Schinken, Mozarella, Lauch) mit Kartoffel-Schnittlauchtatscherl und überbackenen Paradeiser

45 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnerbrüste 400 g
Kochschinken 50 g
Mozarella 50 g
Rotwein 0,125 l
Hühnerbrühe 0,25 l
Zwiebel 1 kl.
Lauch / Porree gedünstet 2 kl.
Öl 2 EL
Rosmarin frisch 1 Stk.
Kartoffel gegart 600 g
Ei 1 Stk.
Mehl 6 EL
Schnittlauch 2 EL
Muskatnuss 1 Prise
Salz 1 Messerspitze
Butter 2 EL
Tomate rot frisch 2 Stk.
Mozarella 4 EL
Basilikum 2 EL
Salz 1 Messerspitze
Pfeffer 1 Messerspitze

Zubereitung

1.1. Hühnerbrust aufschneiden, leicht klopfen und salzen. 2. Schinken, geriebenen Mozarella und in Salzwasser gedünsteten Lauch in jede Hühnerbrust geben, zusammenrollen und mit einem Zahnstocher feststecken. 3. Zwiebel im Öl glasig anrösten und herausnehmen. Hühnerbrustrolle von allen Seiten anbraten. 4. Danach mit Rotwein ablöschen. 5. Mit 1/4 l Hühnerbrühe aufgießen und einen Rosmarienzweig dazugeben. 6. ca.10 Minuten dünsten.

2.1. Kartoffel ungeschält kochen, danach schälen und pressen. Kartoffel mit Ei, Mehl, Muskatnuss, Salz und Schnittlauch vermischen. 2. Aus dem Teig runde Tatscherl formen. 3. In der Butter langsam braten.

3.1. Tomaten in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. 2. zerkleinerten Mozarella mit Basilikum, Salz und Pfeffer vermischen und auf die Tomatenscheiben geben. 3. Bei 200 Grad im Backrohr ca. 10 Minuten überbacken.

4.Hühnerbrust in Scheiben schneiden,mit dem gesiebten Bratenfond überträufeln und den Kartoffeltatscherln sowie überbackenem Paradeiser servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Hühnerbrust (Schinken, Mozarella, Lauch) mit Kartoffel-Schnittlauchtatscherl und überbackenen Paradeiser“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Hühnerbrust (Schinken, Mozarella, Lauch) mit Kartoffel-Schnittlauchtatscherl und überbackenen Paradeiser“