Zucchini-Apfel-Auflauf

Rezept: Zucchini-Apfel-Auflauf
super-leckeres, leichtes Diät-Gericht !
4
super-leckeres, leichtes Diät-Gericht !
00:20
3
2400
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Zucchini frisch klein
2 Stück
Apfel frisch klein
3 Zehen
Knoblauch frisch
100 Gramm
Käse gerieben fettarm
1 EL
Rapsöl zum einstreichen der Form
1 TL
Salz
2 Prise
Pfeffer
1 Prise
Chilipulver
1 Prise
Currypulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.06.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
255 (61)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
9,3 g
Fett
1,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zucchini-Apfel-Auflauf

Champignon gefüllt

ZUBEREITUNG
Zucchini-Apfel-Auflauf

1
Zucchini und Äpfel waschen und in Scheiben schneiden
2
Die geschnittenen Scheiben abwechselnd in der eingefetteten Form verteilen
3
Die Apfel- und Zucchinischeiben mit Salz und Pfeffer nach Gefühl würzen
4
Den geriebenen Käse darüber streuen, im Falle des kalorienbewussten Essens sollte es fettarmer Käse sein.
5
Die Knoblauchzehen halbieren oder vierteln und auf den Käse legen
6
Erneut würzen, die o. g. Gewürze sind für eine pikante Variante. Dieses Gericht kann aber auch mediterran gewürzt werden! Hierzu die entsprechenden Kräuter (Basilikum, Oregano etc) verwenden.
7
Den Auflauf ca. 1/2 Std. bei 200° C backen (abweichend von Ofen zu Ofen!) Ab und zu nachsehen. Wenn der Käse gold-braun ist, kann der Auflauf aus dem Ofen genommen werden. Wer sie nicht im Stück mag, nimmt nun die Knoblauchzehen vom Auflauf und entsorgt sie. Aber: Jeder nach seinem Geschmack, man kann sie auch drauflassen. Guten (und vor allem unbeschwerten) Appetit! ;)

KOMMENTARE
Zucchini-Apfel-Auflauf

Benutzerbild von MieseMieze
   MieseMieze
Ui, Apfel und Zucchini...ich muss zugeben, auf die Kombination wäre ich auch nicht gekommen. Aber da wir z.Zt. nich wissen wohin mit den Zucchini werde ich das auf alle Fälle mal testen, 5 Sternchen für Kreativität! :)
HILF-
REICH!
   echtrosa
das liiest sich echt lecker. Wird morgen gleich ausprobiert. Nach den Feiertagen hat ma richtig Lust auf was einfaches und trotzdem soll es ja lecker schmecken. Das paßt bestimmt für meine Familie. Danke dafür
Benutzerbild von kuchenplautze
   kuchenplautze
Dieses Rezept hört sich für den einen oder anderen vielleicht komisch an, aber es schmeckt echt lecker und aufgrund der sehr niedrigen Kalorienzahl ist es ein super Diät-Gericht! :)

Um das Rezept "Zucchini-Apfel-Auflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung