Rotweinkuchen

Rezept: Rotweinkuchen
0
0
103
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Butter
200 g
Zucker
2 P.
Vanillezucker
4
Eigelb
250 g
Mehl
1 P.
Backpulver
1 Teel.
Zimt
100 g
Schokostreusel
1 Teel.
Kakao
0,125 Liter
Rotwein
4
Eiweiß
Schokoladenglasur
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1716 (410)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
51,9 g
Fett
20,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rotweinkuchen

Affenknacker im Schokokleid
Haselnussstängchen

ZUBEREITUNG
Rotweinkuchen

1
Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, das Eigelb hinzugeben und verrühren. Mehl, Backpulver, Zimt, Streusel und Kakao nach und nach unterrühren. Danach den Rotwein zugeben. Eiweiß zu Eischnee schlagen und unterheben.
2
Den Teig in eine Kastenform füllen und bei 200 Grad ca. 45 Min. backen. Den fertigen, abgekühlten Kuchen mit einer Schokoglasur bestreichen.

KOMMENTARE
Rotweinkuchen

Um das Rezept "Rotweinkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung