Saftiger Schokoladenkuchen

Rezept: Saftiger Schokoladenkuchen
Sehr saftig und schokoladig, für Liebhaber dunkler Schokolade
29
Sehr saftig und schokoladig, für Liebhaber dunkler Schokolade
01:20
7
20144
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Zartbitter-Kuvertüre
140 Gramm
Butter
200 Gramm
Zucker
4 Stück
Eier
100 Gramm
Mehl
4 Esslöffel
Kakaopulver
1 Päckchen
Backpulver
1 Päckchen
Vanillezucker
150 Gramm
Saure Sahne
150 Gramm
Schlagsahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.01.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1628 (389)
Eiweiß
7,1 g
Kohlenhydrate
47,4 g
Fett
19,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Saftiger Schokoladenkuchen

Schokoladen - soufflee leicht gemacht

ZUBEREITUNG
Saftiger Schokoladenkuchen

1
1. Backofen auf 175 Grad vorheizen. 2. Die Butter mit 225g der Zartbitterkuvertüre in einem Topf zerlassen. 3. Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen. 4. Mehl, Backpulver und Kakaopulver mischen.
2
5. Die Mehlmischung langsam zu den Eiern zugeben. 6. Die geschmolzene Kuvertüre zum Teig hinzugeben. 7. Die Saure Sahne Sahne zugeben. 8. Die Masse glatt rühren.
3
9. Ein Backblech mit Backpapier auslegen oder einfetten. 10. Den Teig auf das Backblech geben und gleichmäßig verteilen. 11. Das Blech in den vorgeheizten Ofen stellen.
4
Der Kuchen braucht nur ca. 10-20 Minuten! Je größer das Blech deste kürzer die Backzeit! Ob er fertig ist sieht man,wenn man mit einem Zahnstocher in die Mitte des Kuchen sticht. Klebt kein flüssiger Teig am Zahnstocher, sondern nur Kuchenkrümel oder gar nichts, ist er fertig. Wenn der kuchen am Rand schrumpelig wird, ist das ein deutliches Zeichen dafür das er fertig ist. Möglicherweise hat der Kuchen am Ende noch Stellen, die feucht aussehen, er ist aber trotzdem fertig.
5
12. Den Kuchen abkühlen lassen. 13. Die Schlagsahne mit dem Rest der Kuvertüre(275g) zerlassen. 14. Die geschmolzene Kuvertüre auf dem Kuchen verteilen. 15. Warten, bis die Schokolade cremig, aber fest ist.
6
Noch ein Tipp: Stellen Sie den Kuchen nicht in den Kühlschrank. Das macht ihn hart. Lagern Sie ihn mit Alufolie abgedeckt in der Küche. Er hält sich mehrere Tage. Und: Machen Sie kleine Stücke =)

KOMMENTARE
Saftiger Schokoladenkuchen

   Schleckerina
Nach gelegentlicher Nutzung dieses Rezepts über Jahre und nachdem ich ggf. gerade neue Nutzer dafür gewonnen habe - ein "fettes" Dankeschön dafür! Suuuuper lecker! Über Kalorien sollte man hier nicht diskutieren, es gibt soviel schlechten Kuchen in dieser Welt und dieser hat ebensoviele. Ich nehme auch selbstbereiteten Vanillezucker (etwas mehr) und reduziere auf 100g Zucker. Für den Teig nehme ich auch echte dunkle Schokolade (Eigenmarke geht auch im Preis). Weiterhin fröhliches Genießen allerseits!
HILF-
REICH!
Benutzerbild von otto64
   otto64
Genau die Nervennahrung, die ich brauche und - Hüftgold... na und? Allemal eine Sünde wert!!! 5*chen und LG, Gabriella
Benutzerbild von ChrizZCross
   ChrizZCross
Hochwertigere Zutaten zu verwenden kann nicht verkehrt sein =)
Benutzerbild von sequenzer
   sequenzer
Also wenn man dazu auch echten Vanillezucker nehmen darf, den es nicht im Päckchen gibt, dann gebe ich gern volle Sternenzahl! d:O)
   Melli100
SCHOKO... ;-D werd ich ausprobieren , dafür 5* LG melli

Um das Rezept "Saftiger Schokoladenkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung