Pichelsteiner Topf ...

2 Std 30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch 400 g
Lammfleisch 400 g
Schweineschulter o.Kn. 300 g
Salz, Pfeffer etwas
Mark aus Rinderknochen 100 g
Sellerieknolle in Würfeln 500 g
Kartoffeln in Scheiben 500 g
Möhren in Scheiben 250 g
Wirsing oder Weißkohl in 3x3-cm-Stücken 500 g
Porree in Scheiben 1 Stange
Zwiebeln halbiert in 1-cm-Spalten 250 g
gute Fleischbrühe 1 Liter
Petersilie gehackt 1 kl. Bund

Zubereitung

1.Das Fleisch in gulaschgroße Stücke schneiden und mit Pfeffer und Salz würzen. Das Rindermark aus den Röhrenknochen lösen und in Scheiben schneiden. Eine große feuerfeste Form mit den Markscheiben auslegen.

2.Das geputzte Gemüse miteinander mischen und Kartoffeln, gemischte Gemüse und Fleisch über die Markscheiben schichten. Die einzelnen Schichten mit Salz und Pfeffer überstreuen, obenauf sollen Kartoffeln sein. Die Fleischbrühe drübergießen und die Form in den kalten Backofen setzen. Mit Deckel bei 200 Grad etwa zwei Stunden garen.

3.Mit Petersilie bestreut servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pichelsteiner Topf ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pichelsteiner Topf ...“