Kartoffelsuppe asiatisch

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln festkochend 2 mittlere
Lauchzwiebeln frisch 2
Ingwer gehackt 1 Stück
Cocosmilch 3 EL
Chilischote 1 viertel
Garnelen frisch 6
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und mit den Lauchzwiebel, dem Ingwer und dem Stück Chilischote gar kochen. Danach das Kochwasser abgießen, aber auffangen. Die Masse pürieren und mit dem Kochwasser zu einer Suppe wieder verdünnen. Mit Cocosmilch verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.Die Garnelen von ihren Därmen befreien, etwas salzen und pfeffern und in Olivenöl bei schwacher Hitze braten. Anschließend auf einen Spiess stecken.

3.Vor dem Servieren die Chilischote entfernen.

4.Statt Kartoffeln und Lauchzwiebeln kann mann die Suppe auch mit Möhren machen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelsuppe asiatisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelsuppe asiatisch“